Wie kann man Geldeingang von fremde Überweisung in seinem Konto ablehnen?

4 Antworten

Ich würde SOFORT zu meiner Bank gehen und nachfragen-auch wegen eventuell entstehender Gebühren für Dich.

Eine Kontobelastung kann man innerhalb einer gewissen Frist zurückrufen-möglicherweise ist das auch bei Geldüberweisungen möglich. Das heisst,das Geld würde schnellstmöglichst von der Bank wieder an den Überweiser zurückgebucht. Frag einfach bei Deiner Bank!

nein, die Bank/Sparkasse wird dir nicht einfach eine neue Kontonummer geben. Gehe zur Bank und frage was gemacht werden kann. Das Geld gehört nicht dir und du möchtest deine Kontodaten nicht anderen zur Verfügung stellen. Würde allerdings nicht sagen das du ihm diese Daten freiwillig gegeben hast, ev mal ein Kauf getätigt übers Konto. Zurückbuchen ist gut, nur fraglich ob es geht, wenn das Geld aus dem Ausland kommt. Nur du mußt etwas unternehmen, wenn es ev Geldwäsche ist und die Polizei ist da schon involviert, dann kannst du dafür haftbar gemacht werden!!!!! Wenn es nicht so ist hätte er ja sein eigenes Konto benutzt.

Oh Gott! So schlimm kann es werden.

Was bedeutet Geldwäsche?

Dass er Drogen- oder illegales Handel treibt, bin ich mir sicher, dass er es nicht macht.

Er kommt aus anderem europäischem Land und besitze dort ein Konto, allerdings momentan ist er hier in der Nähe und möchte Autos kaufen und nach Hause schicken.

Wäre das auch Geldwäsche? Glaube ich nicht, und wenn ja, warum?

0

da kannst du nichts machen. Laß dir eine andere Kontonummer geben.

Danke!

Wird die Bank mir andere Kontonummer problemlos geben und wird es was kosten?

0

Was möchtest Du wissen?