Wie kann man Gefahren erkennen und Unfälle vorbeugen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vorbeugen heißt, etwas zu tun, um es gar nicht erst geschehen zu lassen. Wenn du einem Unfall vorbeugst, dann verhältst du dich so, dass du gar nicht erst in die Gefahr kommst.
Beispiel:
Du hast da eine stark befahrene Straße, die du überqueren möchtest. Du kannst natürlich einfach irgendwo drüber gehen.
Du siehst aber, dass die Autos sehr schnell fahren, erkennst also die Gefahr, die dadurch entsteht.
Du beugst der Gefahr vor, indem du ein Stück weiter vorne die Fußgängerunterführung benutzt oder die Fußgängerampel drückst und wartest, bis du grün hast und sicher queren kannst.

Anderes Beispiel:
Du willst eine Glühbirne an der hohen Zimmerdecke tauschen und überlegst, dir aus zwei Stühlen eine wackelige Art Leiter zu bauen.
Du erkennst die Gefahr, dass diese Konstruktion wahrscheinlich nicht halten wird, in jedem Fall aber sehr gefährlich und wackelig ist.
Du beugst der Gefahr eines Sturzes vor, indem du doch lieber eine Leiter holst und so sicher an die Glühbirne reichst.

Alles klar? ;)

Vorbeugen heißt so viel wie etwas zuvor kommen

Was möchtest Du wissen?