Wie kann man Fotomodel werden/Kriterien?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Die Kriterien (Bedingungen) stehen immer auf den Seiten von den Agenturen, bei allen.

Die Top-Agenturen verlangen wirklich 173 oder 175, aber kleinere Agenturen sind flexibler. Ich hab mit 15 und 164 cm bei ner kleinen Agentur angefangen wo ab 160 cm nimmt.

Bei den kleinen Agenturen hast du aber nur ab und zu Jobs und bekommst nicht so viel dafür und von Cover kannst du (wie ich) nur träumen.

Aber paar Tipps geb ich dir noch:

1. Die kleine Agentur sollte in deiner Nähe sein, weil sie meistens auch nur Jobs in ihrer Nähe hat und die Kunden kein Fahrgeld bezahlen.

2. Weil eine kleine Agentur nicht so bekannt ist, musst du selbst checken ob sie seriös ist. Das machst du so:

Die Agentur hat auf ihrer Seite unter Impressum eine Adresse. Dort muss ein Büro sein, wo man mit Termin vereinbaren immer hingehen kann, nicht nur ein Briefkasten. Geh erst mal hin und schau dir das an.

Man muss sich bewerben und sie suchen aus. Sie nehmen nicht "jede/n" an.

Wenn sie dich einladen zum Vorstellen dann muss das in dem Büro sein wo in der Adresse (Impressum) steht, auf keinen Fall in einem Hotel!!! Auch nicht sonst wo sie nur für 1 Tag gemietet haben.

Es darf nichts kosten, keine Anmeldegebühr, keine Kaution, kein Jahresbeitrag. Auch nicht für Fotos die sie von dir machen oder machen lassen. Du bezahlst nichts! Ansonsten ist dein Geld weg und du hörst nie wieder was von denen.

Du musst Vermittlungsbedingungen in die Hand bekommen, bevor du was unterschreibst (wenn unter 18 dann deine Eltern). Da muss z.B. drin stehn wie hoch die Vermittlungsprovision ist. Sie sollte nicht mehr als 20 % sein, also dass du bei jedem Job mindestens 80 % behalten kannst. Bei den ersten paar Jobs kann die Provision höher sein, z. B. bekommst du nur 50% vom Job, das aber auch mindestens und das muss dann auch klar in den Bedingungen stehen. Außerdem muss man bei ner seriösen Agentur nie sofort was unterschreiben.

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Model solltest du so zwischen 1,75-1,80 m sein und eine interessante Ausstrahlung haben.

Covergirl allerdings wird man meist als Promi, die Zeitung braucht ja einen "Aufreißer" auf dem Titel oder eben jemanden mit Irrsinnsmaßen, ob Promi oder nicht. Doch sind diese letzteren dann zumeist Fotomontagen....

Bei Interesse lies auch hier:  http://www.maedchen.de/stars/hast-du-das-zeug-zum-model

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest erstmal im Hobbybereich anfangen. Am besten mit einem Fotografen aus deiner Region. Er wird zwar kein Honorar zahlen (vermute ich mal) aber du bekommst professionelle Bilder für deine eigene Sammlung. Eine gute Adresse um sich mal der Öffentlichkeit zu zeigen, ist fotokontakt.de. Dort kannst du dich kostenlos anmelden und gehst kein Risiko ein. Bei den ersten Terminen solltest du immer eine Begleitperson mitnehmen.

Sieh es dir an: https://fotokontakt.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das ist möglich (auch wenn du dir wahrscheinlich gerade etwas anderes unter dem Begriff "Fotomodel" vorstellst). Du bewirbst dich einfach bei einer entsprechenden Agentur und wenn du Glück hast, wirst du gebucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry, aber diese Kriterien, die du mitbringst, sind nicht für ein Fotomodell geeignet. Das wird nichts.

Aber es gibt auch andere interessante Berufe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die erstellt eine Fotomappe und sendest die an eine Modellargentur. Da läuft aber sehr viel über Kontakte die man am besten haben sollte. Sonst gehen deine Chancen eher gegen Null.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht mit dieser Größe und erst recht nicht mit Deinem Gewicht von 70 kg!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke schon, dass es auch hier Kriterien gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vergiss es.

Selbst von den Mädchen, die genau die von der Branche geforderten Maße haben, schafft es nur ein Bruchteil. Die Konkurrenz ist enorm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?