wie kann man flick-flack lernen?

4 Antworten

Um einen Flick Flack zu lernen, solltest du zuerst die einzelnen Bestandteile separat zu üben. Also Handstand, Absprung und Landung - dazu ein paar passende Schnellkraftübungen. 

Dann solltest du dir ein paar Leute Suchen, die dir Hilfestellung geben können. 

Ich habe ein ausführliches Flick Flack Tutorial für Anfänger gemacht, dass dir die Vorübungen demonstriert und zeigt, wie man eine Hilfestellung machen muss. Es wichtig, dass deine Helfer genau wissen, was sie machen müssen, deswegen sollten sie auch das Video auf meiner Seite dazu sehen.

Schau doch mal hier vorbei: https://tuddy.de/tutorials/flick-flack-lernen/

  1. musst du wiesen wie so etwas geht : 1 stell dir vor du sitzt auf dem klo und springe daraus nach hinten ins holkreuz ganz wichtig arme durchdrücken ! dann versuchst du daraus aufzustehen das ist nicht ganz so leicht . 2. übe den flick flack zuerst mit einem trainer oder jemandem der dir helfen kann dann kannst du ihn auf dem trampolin ausprobieren und danach auf einer hüpfburg wenn das gut klapt versuche es auf turnmatten wenn du trotzdem noch hilfe brauchst auf youtube gibt es ganz viele lernvideos zu diesem thema ich finde mann muss sich einfach nur trauen nach hinten zu springen und der rest kommt von selbst=D

Man müsste wissen was du schon alles kannst. Du kannst natürlich nicht sofort mit einem Flick-Flack beginnen. Du brauchst eine gewisse gelenkigkeit im Rücken und Kraft in den Armen, ich meine du springst da ja voll drauf. Das ist alles nicht so einfach wie es aussieht. Dehn dich gut. Üb die Brücke. die muss ziemlich eng sein. Also du solltest mit deine Beine so weit wie möglich zu den Händen stellen. Wenn du sowas lernen willst gehst du am Besten ins Turnen. Alleine kannst du das AUF KEINEN FALL lernen ! Du brauchst jemand der dich hält, und dir Hilfestellung gibt. Dehn dich gut sonst verletzt du dich und das kann beim Flick-Flack sehr böse enden !

ja da hat er auf jeden fall recht, dehnen ist das wichtigste, die gelenkigkeit. ich weiß ja nicht ob ein handstandüberschag auch als flick-flack zählt, weil das ja vorwärts ist aber wenn man das kann dann ist man sportlich genug auch einen rückwärts zu versuchen. sowas kann man dann gut mit einem gymnastikball lernen;)quasi rückwärts drüberrollen und dann versuchen daraus in den handstand zu kommen, dann machst du das selbe, du kommst aus dem handstand ganz normal auf die füße auf und machst quasi dieselbe übung über den ball erneut(natürlich langsam). und was auch noch wichtig ist, für später, du musst mit scwung in den flick flack gehen sonst ist da nach einem überschlag ende;) viel glück

0

am besten lern erst mal Handstand wenn du denn kanst versuch nicht wieder rückwerts zu landen sonder Vorwertz und wenn du das kannst machst du es ganz schnell hinter einander.

Guck dir tutorial auf You Tube an das ist echt hilf reich

Was möchtest Du wissen?