Wie kann man Fieber verursachen, Fieber steigern?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn vom Arzt abgeklärt wurde, dass ausser der schweren Erkältung und dem grippalen Infekt nichts weiter vorliegt, kannst Du ein sehr heisses Bad nehmen und dadurch Deine Körperthemperatur steigern. (Tipp von meiner Hausärztin!!) So machen es auch die Leute in Japan, die bringens richtig hart und nehmen ein Bad mit 41 Grad. Das würde ich so nicht machen. Du könntest jedoch ein heisses Bad nehmen und die Themparatur während deines Aufenthaltes darin allmählich steigern... (heisses Wasser zugeben) - danach sofort ins Bett und unter die warme Decke kuscheln - evtl. mit Wärmflasche. Ich hab es ausprobiert. Meine Erkältung ging dadurch viel schneller vorbei - erfahrungsgemäss hatte ich meist ca. 10 Tage an einem Infekt zu knabbern, so einige Tage weniger. Es gibt tatsächlich Menschen die kein Fieber entwickeln können, so sagte mir meine Ärztin. Dadurch bleiben die Viren natürlich länger... also versuch es beim nächsten Mal - gute Besserung sospeedy

Ausser Lindenbluetentee, hilft noch Hollundertee und frische Ingwerstuecke. Man kann eine Teemischung machen und trinken. Rhinovirideae stirben bei einer Temperatur von 38 Grad. Deswegen koennen sie nur in Nasen-Rachen Raum eine Infektion verursachen. Dementsprechend wurde auch helfen eine Warmelampe (Infrarotlampe - nicht mit den Augen schauen!) auf Gesichtsbereich wirken lassen oder eine Dampf Inhalation (etherische Oele oder auch nur Wasserdampf) machen. Gute Besserung!

künstlich erzeugen ist nicht richtig,der körper wird mit fieber reagieren,wenn man was hat.

aslo ich bin einmal am Nachmittag 10km gelaufen sodass ich nacher erschöpft war und habe abends 37.9 gehabt- ist aber am nächsten Tag wieder weg.

Lg

Ich mag etwas engstirnig sein..

aber in Zeiten von Grippewellen / Antibiotikaresistenten Viren / H5N1 etc sollte man froh sein wenn man ein gesundes Imunsystem hat und Gesund ist...

Verstehe die frage daher nicht...

ABER kalte Wadenwickel senken das Fieber.. denn vllt hast du es ja mal leid und möchtest es loswerden ;)

... ich meine natürlich bei einer schweren Grippe - die ohne Fieber abläuft, wäre es doch besser Fieber zu erzeugen, um den Viren schneller den Garaus zu machen...

1

Fieber ist eine wichtige Reaktion des Immunsystems, um Erreger abzutöten. Wenn man also bei Erkrankungen, wo man normalerweiser Fieber haben sollte, kein Fieber bekommt, ist das eine Fehlfunktion des Immunsystems und hat nichts mit Gesundheit zu tun. Ob diese Tees dann allerdings Abhilfe schaffen können, weiß ich auch nicht.

0

Was möchtest Du wissen?