Wie kann man Fieber gut senken und schnell losbekommen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Fieber ist eine sinnvolle Reaktion des Körpers. Es aktiviert das Immunsystem, damit es Krankheitserreger effektiver bekämpfen kann. Nicht jeder Temperaturanstieg sollte unterdrückt werden - ansonsten besteht das Risiko dass sich ein Infekt verschleppt oder länger andauert. Genaueres dazu und Tipps findest Du hier.

http://www.apotheken-umschau.de/Fieber/Fieber-wirksam-senken-331051.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@ nvtfx

Bei einem grippalen Infekt braucht man das Fieber nicht zu senken, solange es nicht über 40 oder noch mehr steigt, dann ruft masn den Arzt an, dass er kommt.

Da reicht es wenn man normale Tabletten gegen Erkältung nach Anweisung einnimmt und Halstabletten zum lutschen..

Wenn du ständig dein Fieber unterdrückst, dann schadest du deinem Immunsystem auf Dauer, denn das Fieber ist wichtig.

Deine Mutter wird auch Hausmittel kennen, Wadenwickel wurden dir hier schon genannt. Hustensaft und mit Salbeitee gurgeln, oder mit Salzwasser geht auch. Die Brust und den Rücken mit Erkältungscreme einreiben.

Dann Lindenblütentee trinken, dadurch schwitzt man alles raus, aber aufpassen, dass du dich dann nicht neu erkältest. Die schwitzigen Sachen austauschen gegen frische.

Man muss auch nicht ständig im Bett liegen, aber Ruhe solltest du dir gönnen und eine frische Hühnerbrühe selber gemacht (mit Suppenhuhn) hat früher auch geholfen.

Eine Erkältung und Schnupfen braucht seine Zeit.

Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fieber ist grundsätzlich erst einmal nichts Schlechtes. Dein Körper versucht so die Eindringlinge zu bekämpfen. Er kocht sie quasi kaputt!

Wenn die Temperatur nicht zu hoch steigt und 38,6 ist noch nicht bedenklich, dann solltest Du Dich einfach ins Bett legen und auf Deinen Körper und seine Selbstheilungskräfte vertrauen!

Geht die Temperatur höher, kannst Du Wadenwickel machen. Diese Wickel aber bitte nur mit lauwarmem Wasser und niemals kalt. Die Belastung für das Herz- Kreislaufsystem wäre dann einfach zu hoch. Informiere Dich im Netz, wie man diese Wickel genau anwendet.

Schone Dich einfach. Lass Dir ne Hühnersuppe schmecken. Versuch viel zu trinken und kuriere die Krankheit gut aus!

Gute Besserung wünsche ich Dir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MKausK
03.02.2017, 10:10

die Wadenwickel sollte wenn möglich eine andere  Person wickeln und zwar vom Knöchel zum Knie und nicht anders herum.

Fremde Hilfe, hilft besser...

1

Am besten machst Du ausser Schlafen gar nichts. Das Fieber bekämpft die Erkältung - deshalb musst Du zulassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nasse kalte Wadenwickel,,grippaler Infekt 9 Tage, drei Tage kommt sie, drei Tag bleibt sie, drei Tage geht sie.

Unbedingte Bettruhe..

Verschleppte Grippe kann tödlich sein...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MKausK
03.02.2017, 09:55

Grippevieren schädigen das Herz, wenn du dich anstrengst. Mein Schwager ist mit 36 daran gestorben..trotz Grippe arbeiten gegangen..6 Monate später war er Tod

2
Kommentar von nvtfx
03.02.2017, 10:00

Wann denkst du ist das Fieber weg?

0

Fieber kannst du ganz einfach durch ein altes Hausmittel senken, mach einfach Wadenwickel 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Fieber nehme ich  täglich immer eine Beruhigungstablette,zb Diazepam dazu , das senkt zwar das Fieber nicht , senkt aber den Fieberstresslevel gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?