Wie kann man Fehlstellen in Platin erkennen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

was für Fehlstellen möchtest du denn untersuchen? Für oberflächliche Risse o.ä. kommen beispielsweise mehrere zerstörungsfreie Tests wie "Farbeindringtest" oder "Magnetpulvertest" infrage. Für tiefer liegende Fehlstellen kannst du dein Bauteil auch mit Ultraschall untersuchen. Oder, wie bereits genannt, mit einer Röntgengrobstrukturanalyse - entweder als einfach Durchleuchtung oder eine computertomographische Aufnahme. Falls du nur andere oberflächliche Fehler meinst wären vielleicht auch einfach lichtmikroskopische oder rasterelektronenmikroskopische Untersuchungen möglich (natürlich ohne zerstörende Präparation). Also müsstest du erstmal wissen, was für Fehlstellen du suchst, an welcher Position und in welcher Größenordnung.

Grüße,

Midgekiller

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 141080
24.05.2016, 10:01

Ich möchte untersuchen, ob ein Platinring geschweisst wurde oder ob er aus einem Block gefertigt wurde. Dafür müsste ich ins Material reinschauen können. Im Labor unterm Mikroskop sieht man da leider keine Kanten und nichts.

0

Ich denke doch, üblicherweise mit Röntgenstrahlen, wie andere Metalle auch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?