Wie kann man Farben genau beschreiben?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich könnte mir vorstellen dass mN Farben in einem Gefühl, einer Empfindung zuordnen kann... z.b. gelb verbinde ich mit Sonne und empfinde Wärme und "Gemütlichkeit " , blau mit Wasser, kühl  , mehr allein usw.. das empfindet jeder natürlich anders, aber so würde ich es glaub ich am besten einem Blinden "erklären " LG

Es ist tatsächlich so, dass von den meisten Menschen die Raumtemperatur eines gelb gestrichenen Raumes als höher empfunden wird als die eines blau gestrichenen Raumes, obwohl beide die gleiche Temperatur haben.

0
@ZiegemitBock

Das ist echt interessant wie uns solche Sachen beeinflussen...

0

Das geht eben nicht! Das ist nicht möglich! Jemand, der noch nie was gesehen hat, weiß einfach überhaupt nicht wie die Welt und das Leben aussieht. Wie unsere Haut aussieht, unsere Hände usw. die Schönheit der Natur.. das ist ziemlich schade aber so ist es nunmal!

Ein Synästhetiker könnte das wahrscheinlich ziemlich gut. Ich hingegen würde ganz simpel Blautöne als kühl und Orangetöne als warm bezeichnen, so wie es im "normalen" Sprachgebrauch eben üblich ist.

Auch als Synästhetiker kann einem von Geburt an Blinden keine Farbe beschrieben.

0
@Schrumpfer

Warum eigentlich nicht? Ich kann auch jemandem, der noch nie einen Elefanten gesehen hat, einen Elefanten beschreiben.

0
@Schrumpfer

Als Synästhetiker kann man nur solche sagen, dass zum Beispiel Rot ist die Farbe von A.

0

Blinden Personen alle Farben beschreiben?

Wie kann man z.B einem blinden Mädchen Farben wie blau odet rot beschreiben?

...zur Frage

Wie sieht ein "Farbenblinder" eigentlich eine rote Rose?

Vielleicht ist hier ja ein User dabei, der Rot/Grün-Sehstörungen hat. Da er ja im allgemeinen andere Farben wahrnehmen kann, ist es möglich, in etwa zu beschreiben, welchen Farbschattierungen eine rote Rose mit frischem Grün in etwa ähnelt? Ich bin sehr gespannt und neugierig, ob hier jemand Auskunft geben kann - wäre sehr interessant!

...zur Frage

Warum kann man Farben nicht beschreiben?

Als wäre kein Wort vorhanden die die Farben beschreiben...

...zur Frage

Wie stellen sich (von Geburt an) Blinde Farben vor?

Ich komme auf das Thema, weil ich mir gerade Gedanken über ultraviolette Strahlung mache und mir vorzustellen versuche, wie diese "Farben" für Insekten wie Bienen aussehen könnten.

Aber ein Blinder sieht ja gar keine Farben, ja eigentlich ja gar nichts ne...

Ich gehe mal davon aus, Blinde bekommen recht früh solche Wörter wie "blau", "grün", "rot" mit. Aber was denken sie sich dabei? Ist das für sie einfach eine abstrakte Bezeichnung, wie für uns "Röntgenstrahlung", "Radiowellen" und "Gammastrahlung", aber andere können es eben sehen?

Nehmen sie es einfach hin, daß es so ist?

Haben sie eine Vorstellung, daß unterschiedliche Gegenstände unterschiedlich abstrahlen?

Wissen Blinde - sei es aus Erzählungen oder weil sie sich aktiv damit befaßten - daß z.B. die Straße grau, die Blätter grün, der Baumstamm braun und der Himmel hellblau ist? Und können sie sich irgendetwas in irgendeiner Form darunter vorstellen?

Orientieren sich Blinde mehr an der Wärme, dunkle und schwarze Flächen absorbieren ja Hitze, was man vor allem im Sommer merkt.

Würde mich interessieren, ob dazu jemand etwas weiß und vielleicht schon mal mit Blinden zu tun hatte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?