Wie kann man es dem Arzt höflichst erklären bitte mehr Abstand zu halten?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

@ xSimsix

Das kannst du gar nicht, denn wie soll er dich denn sonst untersuchen?

Viele Ärzte tragen eine Brille, wäre es dir lieber, er würde sie abnehmen und dann nichts richtig sehen und daneben stochern?

Wenn du die traumatische Erfahrung nicht verarbeitet hast, denke mal über eine Verhaltenstherapie nach, um die vergesse Verarbeitung nachzuholen.

Auch wenn du den Arzt wechselst, hättest du bei einem anderen Arzt auch Probleme, denn irgendwie wird dir jeder Arzt näher kommen, sonst kann er dich nicht untersuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hm, also das würde ich eigentlich nicht machen, weil es irgendwie die "Beziehung" zerstört, und dann hat der Artzt auch Schwierigkeiten, weil er immer darauf achten muss, dass er dir nicht zu nahe kommt, was seine Arbeit stört. Falls du weiblich bist, versuche dir doch eine Ärztin zu suchen, vielleicht ist das angehmer für dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es liegt in der Natur der Dinge, dass ein Zahnarzt sehr nah ran muss. Das ist nicht zu ändern. Vielleicht solltest Du lieber zu einer Ärztin gehen.

Z.B. sexuell mißbrauchte Menschen können das nur sehr schwer aushalten, das ist bekannt.

Geht aber nicht anders.

Da ist dann eine Therapie anzuraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird schwierig, er arbeitet sozusagen "in Dir".  Dazu muss er nah herankommen. Eine Brille ist für Zahnärzte ein Schutz, damit Wasser, Speichel, Bohr- und Zahnstaub nicht ins Auge spritzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und wie soll Dich dann speziell ein Zahnarzt behandeln? Mit Armverlängerug oder wie stellst Du Dir das vor?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde den Arzt, wenn möglich erst mal freundlich darauf hinweisen, alles weitere ergibt sich daraus denke ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zahnärzte können nun mal nicht so viel Abstand halten. Vielleicht solltest Du so lange einen Arzt suchen, bis es Dir mit ihm besser geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er muss vielleicht näher ran, damit er deine Zähne besser sehen kann? Denkst du er macht das dann mit Absicht, nur um dich zu ärgern?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soll er Dich aus der Luft behandeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"könnten sie bitte etwas abstand nehmen?"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?