Wie kann man ermitteln wie viele Armchen (Wertigkeit) die Nebengruppen des Periodensystems haben?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine kleines Puzzelei. Aussen ist immer ein s-Orbital mit maximal 2 Elektronen. Darunter liegt ein d-Orbital, das maximal 10 Elektronen aufnehmen kann. Wie das nun genau funktioniert, muss man einfach lernen und versuchen, zu begreifen. Ermitteln kann man die Verhältnisse, wenn man sie kennt. Dann sind sie erklärlich. Einem Laien Gesetzmäßigkeiten zu erklären wäre schwierig. Zweiwertig ist aber oft richtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Nebengruppen sind unregelmäßig. Einen einfachen Weg gibt es nicht. Ausserdem nehmen die meisten verschiedene Oxidationsstufen an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?