wie kann man erkennen ob ein Diamant echt ist?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

unter www.rohdiamant.de/ww_imitation.html

findest du folgendes Die Tricks der alten Hasen

Früher musste man sich ohne anspruchsvolle Prüfgeräte behelfen. Die alten Hasen kennen auch heute noch viele Tricks, wie man einen Diamant auch ohne Hilfsmittel als solchen identifizieren kann. Wegen der extremen Wärmeleitung fühlt sich ein Diamant bei der Berührung immer kühler an als andere Materialien. Wird ein Diamant angehaucht, verschwindet der Beschlag (kleinste Wassertröpfchen) viel schneller als auf Diamantsubstituten.

Wird ein Wassertropfen auf eine ebene Diamantfläche (Tafel) gebracht, bleibt er als hoher runder Hügel stehen; bei anderen Materialien ist dieser Hügel flacher, oder der Tropfen verläuft.

"Und dann hau ich mit dem Hämmerchen mein..."

Geh zum Juwelier. Es kann ja auch ein Industriediamant sein, der hält den Hammer zwar auch aus, ist aber dennoch nicht viel Wert. Sichere Auskunft erhälst du nur beim Juwelier deines Vertrauens

Kleiner Tipp: Sagt er: "Die sind nicht echt, aber ich gebe ihnen ein 50€ dafür." würde ich misstrauisch werden.

Würde den Juwelier bevorzugen, inzwischen gibt´s ja auch Kunstdiamanten, wenngleich die Erzeugung nicht gerade günstiger sein dürfte als die "Ernte" eines Originales.

Das ist bei allen (Ankäufern) kostenlos. Man kann ja so tun, als würde man das Teil ggf. verkaufen wollen.

Einfach zum Juwelier gehen und prüfen lassen - das geht bei manchen auch kostenlos ;-)

als laie kann man es nicht nur ein fachmanm

auf zum juwelier würd ich sagen ehe du da mit nem hammer drauf schlägst

Ein Kristall klarer Diamant wenn man den nimmt und in wasser rein legt sieht man ihn nicht er wird unsichtbar! wenn man ihn wieder raus nimmt sieht er wie immer aus!!!

Schön das ich helfen konnte!!!

mfg cany

AUF KEINEN FALL einen Hammer! Da geht immer was kaputt, sogar echte Diamanten.

ich hab mal gehört das er glas schneiden kann,also auf glas ausprobieren

rumpi 22.10.2009, 15:17

Ja, das kann er.

0

Zum Juwelier gehen und dort anschauen lassen...

Die Hammer-Methode ist nicht gut - ist der Stein nicht echt, ist der Schmuck im Eimer....

alchemist2 22.10.2009, 15:24

Auch wenn der Stein echt ist, ist der Schmuck im Eimer: Diamanten sind hart, aber spröde, die gehen durchaus kaputt.

0

Goldschmied besuchen und fragen.

Was möchtest Du wissen?