wie kann man erinnerungen aus der kindheit wieder finden?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kenne dein Problem. Habe es selber. Das beste ist, du machst dich schlau, wo es in deiner Nähe einen guten Psychologen gibt. Denn vieleicht tauchen diese Erinnerungen von allein wieder auf, aber es ist auf jedem Fall besser, einen Fachmann dabei zu haben. Immerhin weißt du ja nicht, was dich erwartet und brauchst dann vieleicht Hilfe, um das zu verkraften... Normaler Weise verdängt dein Unterbewustsein diese Dinge nämlich, wenn es weiß, du schaffst es nicht, dass zu wissen. Dementsprechend kommen die Erinnerungen dann auch wieder- wie du die Kraft dazu hast. Du kannst es aber nicht selbst beeinflussen. Ein Psychiater kann dir nur helfen, Den Weg wieder frei zu machen, damit es zurück kommt. Wunder wirken kann der auch nicht. Am besten ist eh, du schaust als aller erstes, das du glücklicher wirst. Das ist ein harter Weg. Besonders allein. Lerne, die kleinen Dinge zu sehen, und wieder zu lieben,- auch wenn sich andere vieleicht darüber lustig machen würden. Aber eben so etwas wie einen Sonnenstrahl auf der Haut zu spüren und sich darüber zu freuen. Oder raus zu gehen, und sich nicht von dem ganzen GEtümmel ablenken zu lassen, sondern einfach stehen bleiben, Augen schließen und mal richtig durchatmen... einen guten Kaffee oder Tee, den Schein einer Kerze...

Du musst dir selbst wieder mehr Kraft geben, dann kannst du dich dir selbst öffnen!

ja, ich glaub du hast mich voll gut verstanden ;) ich bin 24 und fühle mich innerhalb eines teufelskreises im leben...nichts macht mir mehr glücklich, aber wo ich am meisten jetzt leide sind angstgefühle die hochkommen wenn ich alleine bin. es ist etwas passiert vielleicht, oder ich hab mich einfach verändert, doch so kann man nicht leben. jeden tag als wäre das der gleiche...

0
@lilina

Ich bin 26 und habe vier Kinder. Mir ging es schon seeeeeeeeeeeeeeehhr schlecht, mein Mann hat mich wirklich schon öfters gerettet. Das wichtigste ist wirklich, zu sehen, was dir Kraft gibt. Und das im Moment schamlos auszunutzen. Hab soviel Umgang wie möglich mit den Menschen, die dich lieben und versuche Menschen zu finden, denen es noch schlimmer geht, als dir und denen dann zu helfen. Das alles hat mir immer sehr geholfen. Lass dich nur nicht unterkriegen. Schlaf gut und erhole dich! Mach dir eine Wärmflasche und genieß die Wärme...

0
@chrisundbille

;) ja ich werd mich Mühe geben. Danke! Ich komme sehr verwöhnt vor in vergleich zu dir...

0

Manchmal ist es gerade gut, wenn man sich nicht oder nicht richtig erinnert. Der Mensch hat bestimmte Mechanismen zum eigenen Schutz. Näheres können seriöse Fachleute (Psychiater, Psychologische Psychotherapeuten) erklären. Sie können nach eingehender Untersuchung und Vorgesprächen auch sagen, was individuell wirklich sinnvoll ist. Übrigens, es ist vollkommen normal, das man sich nicht an alles erinnern kann. Das ist menschlich gar nicht möglich und wäre ziemlich ungesund. Dann würde man ja fast durchdrehen!

ja hast durchaus recht! worauf ich mich genau erinnern würde, wäre die beziehung zu meinem vater. Ich mach fast immer die gleiche fehler mit männern und bin mir jetzt ziemlich sicher das ich eine falsche wahrnehmung von beziehungen habe, die mir kaputt macht und mich seit fast drei jahren in depression geführt hat. Am anfang ging es noch, aber jetzt hab ich keine kraft jeden morgen aufzustehen.

0

Eine tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie beim psychologischen Psychotherapeuten oder ärztlichen Psychotherapeuten oder Analytiker könnte Dir helfen.

Eventuell würde auch eine Traumatherapie helfen.

Dinge an die ich mich nicht erinnern will

Ich hab manchmal das Problem das ich mich an Dinge oder Momente erinnere die eigentlich für mich voll peinlich sind oder an die ich mich gar nicht erinnern will. Ich versuche mich abzulenken aber dann wenn ich alleine bin kommen die ganzen Erinnerungen wieder. Kann mir jemand dabei helfen diese Erinnerungen zu vergessen ? Danke im voraus

...zur Frage

Wie erinnere ich mich wieder an meine Kindheit

wie kann ich mich wieder an meine Kindheit erinnern. leider habe ich den Großteil vergessen. Wer kann mir weiterhelfen

...zur Frage

Ist es normal sich nicht an die frühe Kindheit (so 3 bis 5 Jahre) zu erinnern?

Ich habe an meine frühe Kindheit, so bis 5 Jahre, fast gar keine Erinnerung. Bis jetzt dachte ich, dass wäre völlig normal, aber ich habe mit meinem Freund letztens über das Thema Kindheit gesprochen( kamen da drauf, da wir uns Fotos von uns als Babys/Kleinkinder angeguckt haben) und mein Freund schien noch sehr viel von der Zeit in Erinnerung zu haben und er hat sich schon gewundert , dass ich so gut wie gar nichts mehr weiß. So im nachhinein wunder ich mich da schon über ein paar Sachen. Beispiele:

Ich war (muss so mit 3 oder 4 gewesen sein) in einer "Spielgruppe" mit anderen Kindern. Ich weiß noch, dass ich in dieser Gruppe war, aber ich kann mich an keine einzige Einzelheit dort erinnern. Nichtmal an etwas grobes. Ich konnte mich nicht mal an das Gebäude erinnern, obwohl ich direkt vor dem Gebäude stand, und ich da immerhin mehrere Monate jeden Wochentag war.

Ich wurde mal von einer Frau angesprochen, ob ich sie noch kenne. Als ich verneinte, sagte sie sie wäre meine Kindergartenbetreuerin gewesen. Ich habe sie trotzdem nicht wiedererkannt, obwohl ich sie ja auch fast ein Jahr lang jeden Wochentag gesehen habe.

Ich erinner mich gar nicht an meine Großmutter (sie ist gestorben ,als ich 4 war). Weder an ihr Aussehen, noch dass ich sie überhaupt einmal getroffen habe. Dabei soll sie sehr oft mit mir gespielt haben und ich soll sie sehr gern gehabt haben.

Meine Eltern haben mir mal erzählt, dass wir zusammen mit meinen anderen Großeltern zwei Wochen Urlaub in Frankreich gemacht haben, als ich 4 war. Habe ich Null Erinnerungen dran.

Dann wie gesagt, habe ich mir mit meinem Freund Kinderbilder von uns angeguckt. Mein Freund konnte zu vielen Bildern etwas erzählen: wo er da grade war, und auch wie seine Stimmung war: Auf einem Bild hat er zum Beispiel sauer geguckt, da wusste er noch genau warum er da so sauer war...ich konnte zu den Bildern (wo ich so 3 bis 4, zum Teil 5 war) NIX erzählen, weil ich mich überhaupt nicht dran erinnern konnte, wann, wo warum die Bilder entstanden sind . Die ersten Bilder die bei mir genaue Erinnerungen weckten, waren meine Einschulungsbilder mit 6 Jahren.

Es ist zwar nicht so, dass ich überhaupt keine Erinnerungen mehr habe, aber an die oben genannten Sachen sollte man sich doch jedenfalls ein kleines bisschen erinnern, oder? Was mir noch auffällt, ist das die wenigen Erinnerungen die ich habe, alles negative Erinnerungen sind. Eigentlich sollte man sich doch an den schönen Urlaub oder an die nette Großmutter erinnern, aber das weiß ich gar nicht mehr. Ich erinner mich nur noch an so Sachen wo ich geärgert wurde und traurig war.

An alle: Ab wann könnt ihr euch relativ genau an eure Kindheit erinnern?

An Leute ,die sich besonders stark mit dem Thema beschäftigen (Berufsmäßig oder aus Interesse): Wie kann man das mit meinen Erinnerungen deuten? Ist das normal; ist das bei jedem anders? Wenns nicht normal ist, woran könnte das liegen?

...zur Frage

Warum kann ich mich noch an alles erinnern?

Hallo!

Wir haben damals in Russland gelebt, dann hat mein Vater eine neue Frau kennengelernt Und wir sind nach Deutschland gezogen. Ich habe dort 4 Jahre gelebt. Seltsamerweise kann ich mich noch an so vieles erinnern und das obwohl ich damals ja noch sehr klein war. Ich kann mich an die kleinsten Details erinnern und könnte ein ganzes Buch schreiben. Aber an meine Kindheit in Deutschland kann ich mich so gut wie gar nicht erinnern. Warum ist das so? Müsste ich mich rein theoretisch gesehen nicht an meine Kindheit in Deutschland am meisten erinnern, weil ich da schon älter war?

LG!

...zur Frage

Sterbehilfe in den Niederlanden?

Wenn ich 18 bin und den größten Teil meiner Kindheit hat an Depression litt und jegliche Therapie versuche vergeblich waren, kann ich dann Sterbehilfe beantragen und geht das auch erst wenn ich volljährig bin?
Bitte keine Meinung zum Selbstmord, das hör ich mir schon seit Jahren an.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?