Wie kann man erfolgreich gegen unerlaubte Screenshots vorgehen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Je nachdem, welches Gerät für diesen Screenshot verwendet wird, gibt es da unterschiedliche Möglichkeiten.

Dazu gibt es aber auch entsprechende Informationen im Internet.

Dagegen vorgehen kann man in der Form, dass man die Person, die das verbreitet, sofort direkt anschreibt und auf Unterlassung hinweist.

Sollte die Person dem nicht Folge leisten, kann man ebenso einen Rechtsanwalt hinzuziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Franz577
19.06.2017, 14:57

Ja, nur bezahlt man dafür erst mal selbst (v.a. ohne Rechtsschutzversicherung).

Es muß aber doch auch die Möglichkeit geben, so jemanden anzuzeigen bzw. zu verklagen, ohne eigene Kosten zu haben.

0
Kommentar von GoodFella2306
19.06.2017, 14:58

für den Fall, dass eine andere Person deiner Aufforderung nicht Folge leistet und dich somit praktisch zwingt, einen Rechtsanwalt hinzuzuziehen, kannst du die dabei entstehenden Kosten bei eben dieser Person geltend machen.

0
Kommentar von GoodFella2306
19.06.2017, 15:06

ganz einfach, indem du alles schriftlich fest hältst. Nach Möglichkeit ebenfalls durch Screenshots. fordere den Verursacher schriftlich auf das zu unterlassen, dann hast du einen Nachweis. Wenn der Verursacher sich ebenfalls schriftlich zurück meldet, diese Nachrichten ebenfalls aufbewahren. Wenn der Verursacher sich nicht zurückmeldet, diese Informationen dem Anwalt vorlegen und zur Handlung auffordern.

0
Kommentar von GoodFella2306
19.06.2017, 15:14

Fachanwälte für Internetrecht haben da so ihre Quellen, insofern würde ich mir da vorab keine Sorgen machen

0

Ein Screenshot geht meist mit der Power und Hometaste bei Smartphones.

Bei PC, Laptops und Co. geht das mit der "Druck" Taste oder (noch einfacher) mit dem Snipping Tool.

Bei Konversationen im Netz musst du stets aufpassen, was du schreibst oder online stellst, weil viele den Content speichern können und das Netz sowieso alles speichert, was online kommt.

Rechtlich kannst du nicht viel machen, außer eben gegen einen Nutzer klagen, wenn er was aus deinem Content zusammensetzt, was nicht mehr der Wahrheit entspricht, aber ansonsten gilt auch die Meinungsfreiheit, da ich mal nicht annehme, dass es sich hier und redaktionelle Inhalte handelt, sondern eher Kommentare.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Franz577
20.06.2017, 07:45

Ja, aber egal ob es Kommentare oder private Unterhaltungen sind:

Wenn jemand diese per Screenshot kopiert und an anderer Stelle wieder veröffentlicht (insbesondere private Unterhaltungen), dann ist das doch nicht rechtens, wenn er meine Erlaubnis dazu nicht hat.

Denn was ich zu irgendeinem Thema schreibe, hat nur dort etwas verloren und sonst nirgends. Und erst recht was ich jemandem privat schreibe, geht auch nur diese Person etwas an und sonst niemanden.

Andernfalls handelt es sich dabei doch um eine Verletzung des Telekommunikationsgeheimnisses und daher muß es auch möglich sein, dagegen vorzugehen.

0

du könntest höchstens gegen das veröffentlichen dieser vorgehen ,aber gegen das aufnehemen eines solchens kannst du nichts tun ,aber rede dochmal mit der person

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Franz577
19.06.2017, 14:59

Ich meine ja auch nur das Veröffentlichen, denn das Aufnehmen alleine wäre mir egal bzw. davon weiß ich ja nichts.

Glaube kaum, daß da Reden noch viel bringt, wenn einen jemand gezielt in Misskredit bringen will.

Habe diese Person auch blockiert, damit keine weiteren Aktionen dieser Art folgen können.

0

Das ist vom Betriebssystem abhängig. Unter Windows beispielsweise die "Druck-Taste", unter Android meist "AN/AUS+Lauter". Man kann alternativ auch eine Kamera nehmen.

Gegen das Erstellen des Screenshots kannst du nichts unternehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten konsultierst du einen Anwalt, anders sehe ich da keine Chance für dich dagegen vorzugehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Franz577
19.06.2017, 14:57

Einfach anzeigen kann man sowas nicht?

Ich habe keine Rechtsschutzversicherung.

1

Um einen Scrrenshot zu machen brauchst du nur die "Druck" Taste auf deiner Tastatur zu drücken, und dann kannst du ihn bei MS Paint einfügen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Franz577
19.06.2017, 15:01

Beim PC ist mir das klar, aber beim Smartphone weiß ich nicht, wie es geht.

0

Was möchtest Du wissen?