wie kann man eisenwert steigen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Der Körper kann generell tierisches Eisen besser aufnehmen als pflanzliches. Der optimale Eisenspender als Essen ist Sauerkraut mit Blut- und Leberwurst. Alles was an Obst und Gemüse braun anläuft, wie z. B. Apfel , Salat ist Eisenhaltig. Vitamin C braucht hauptsächlich man um das pflanzliche Eisen aufnehmen zu können. Ebenso kann man sagen alles was rot ist hat reichlich Eisen. Rote Beete, Erdbeeren, Johannisbeeren, Kirschen, Auberginen usw. Auch Fleisch. Zur Blutentwässerung und Steigerung des Eisengehaltes kann man noch täglich eine Tasse Brenneseltee trinken. Das hilft auch..

einfach mal googeln, da stehen genügend Tips.

kaue einfach einpaar Nägel.

Wichtig ist eine ausgewogene Ernährung.. als nur Fastfood und Chips.. Viel Gemüse, Fisch, Fleisch (am besten Schwein). Wobei der Spinat der kleinste Spinatspender ist als immer behauptet.

Innereien vom Schwein, wie leber oder Niere haben den grössten Eisengehalt..

Als unterstützung kannst Du dir aus der Apotheke Eisenpräperate holen, die aber auf Dauer auch nicht gesund sind..

Viel Vitamin C das erhöht die Eisenaufnahme im Körper Weniger Milch, Koffein das hemmt die Eisenaufnahme Das Spinat ein Eisenliferant ist stimmt nicht mehr. Da gibs noch mehr Nahrungsmittel mit mehr Eisen..

Ferro Sanol ist ein Rezeptfreies Medikament für niedrige Eisenwerte (gibs in jede Apotheke)

mehr Spinat essen... So wie Popeye...

Hoffe das ich dir helfen konnte...

LG Jost

DracoSodalis 09.02.2012, 14:30

Spinat hat den geringsten Anteil an Eisen. :-)

0

Mit Rotbäckchensaft aus dem Reformhaus oder Apotheke.L.G.

na ich würde mal sagen: dinge essen, die viel eisen haben?

Was möchtest Du wissen?