Wie kann man einer Katze die Angst vor der Transportbox nehmen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hab bei meinen Anfangs das Futter nurnoch in die Transportbox gestellt . Wenn sie Hunger hatten mussten sie also da rein und haben dann gefressen . Ich hab das ca 1 Woche so gemacht und dann mal kurz Tür zu , Tür wieder auf und weg gegangen . Das hab ich paar Tage wiederholt und dann den Abstand wo ich zu gemacht hab langsam verlängert . Irgendwann hab ich sie dann mit der Box im Haus rumgetragen und dann wieder abgestellt und Leckerchen gegeben bevor ich aufgemacht hab .

Der nächste Schritt war eine kurze Strecke Auto zu fahren mit immer wieder Leckerchen rein schieben .

Naja und dann gings auch mal zum Tierarzt .

Aber es war ganz wichtig die Box immer rumstehen zu haben und das Tragen oder Fahren auch ohne schlechtes Ereigniss immer mal wieder zu machen .

Meine beiden schlafen in der Box inzwischen ein . Egal ob es zum Tierarzt geht oder wir 2h Zug fahren .

Ein Baldrianbällchen kann auch helfen . Da sind meine ganz scharf drauf

Meine Katzen haben auch einen Riesenhorror vor der Transportbox. Deshalb steht die immer im Haus herum, natürlich offen und mit einer weichen Decke ausgestattet und meine Katzen benützen sie sogar zum Schlafen. Aber der Horror fängt an, wenn ich nur die Türe in der Hand habe.

Ich habe von meinem Tierarzt Sedalin-Gel bekommen, das meine Katzen von meinen Fingern lecken können. Auf das Zeug werden die Katzen nicht schläfrig, aber sie nehmen sogar die Fahrt zum Tierarzt hin, ohne dass sie Angst haben, sondern sehen sogar interessiert aus dem Fenster. Frag mal Deinen Tierarzt danach.

Wenn sie wirklich zum Tierarzt muss, werdet ihr sie schon zum Tierarzt bringen. Meistens schlagen Angewöhnungsversuche fehl oder klappen für ein einziges Mal.

Mein Kater hat auch eine sehr grosse Abneigung gegenüber Transportboxen. Das hat bei ihm nicht unbedingt viel mit einer schlechten "Kindheit" zu tun, aber die Box ist mit dem Tierarzt verbunden, und dort ist's ja meistens nicht so schön. Am einfachsten klappt's mit dem Handtuch-Trick (Handtuch über die Katze, Katze in die Box, so schnell wie möglich zum Tierarzt und wieder nach Hause, Leckerli)

Das mit dem Handtuch/Decke haben wir auch schon versucht.. Funktioniert nicht.

0

Was möchtest Du wissen?