Wie kann man einen Zahlenwert in eine Zelle eingeben, in der bereits eine Formel steht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mach eine zweite Spalte dazu. In der Zelle kann entweder eine Formel stehen, oder eine manuelle Eingabe.

skultef 26.11.2013, 16:27

Habe ich auch schon probiert. Problem: Das Ergebnis der Formel wird nur der Zelle, in der die Formel steht, wiedergegeben, aber nicht in der Zelle, in dem der Wert für den Überbestand eingegeben werden muss.

0

Das geht so nicht. In einer Zelle kann entweder eine Formel oder ein Wert stehen. Beides geht nicht.

Was geht (aber auf Dauer umständlich zu Pflegen ist):

=WENN(<Bedingung> ; <Formel> ; <Wert>)

In diesem Fall wäre die Bedingung etwas, mit dem du Überbestand identifizieren kannst. Den Wert kannst / musst du dann manuell in der Formel ändern.

blablub7 26.11.2013, 11:12

In diesem Fall wäre die Bedingung etwas, mit dem du Überbestand identifizieren kannst.

Das habe ich vorhin schwammig ausgedrückt. In meinem Beispiel gilt: Wenn die Bedingung zutrifft, wird die normale Formel ausgeführt. Ansonsten wird auf den (zu ändernden) Wert zugegriffen. Formel und Wert kann man natürlich auch tauschen.

0

Was möchtest Du wissen?