Wie kann man einen Text möglichst schnell auswendig lernen?

6 Antworten

Ich eruche den text zu malen! im ernst jedes wort zeichne ich und sowas wie ''und'' ''aber'' oder so schreibe ich dahinter! das machst du alles stückweise das ist wichtig! das heisst du teilst den text (so viele teile wie du willst) dann bedeckst du alle teile bis auf den du jezt lernst und schon kannst so wirkt das al müsstest du weniger machen und hast ein wenig motivation das du so viel schon kannst :P jezt nimmst du dir ein neues blatt und veruchst alle wörter zu malen egal wie! nur du musst das verstehen! WENN SICH WÖRTER WIEDER HOLEN MACHST DU PFEIle ... es müssen nur irgendwelche kritzelein sein! NICHt durcheinenader genuaso wie der text immer zeile für zeile! und dann fängst du an das du denn text 3 (wenn du mer brauchst dann halt mehr) mal laut vorliest (es ist wichtig das du ihn hörst!) wenn du fartig bist dann veruchst du die bilder zu ''lesen'' schau nach wenn dir was nicht einfält oder so und dann lies den text wieder von vorne und gehst dann wieder zu den ildern! BEi mir klappt das immer richtig gut! NE studie hat auch bewiesen das man sich mit esels brücken (und bildern) alles besser merken kann...

Gut, dann male ich den Text mal, schaden kann es ja nicht; vielleicht geschieht ja ein Wunder. : ]

0

was bei mir irgendwie immer hilft ist beim Auswendiglernen durch die gegend zu laufen (ich hab keine ahnung warum:D)

und frische luft und bei den temperaturen ist auch viel trinken für die konzentration wichtig

Lg un viel glück:)

Mir hat es geholfen, wenn ich dabei auf- und abgegangen bin (also nicht am Tisch gesessen) und laut vor mich hin gesprochen habe

Was möchtest Du wissen?