wie kann man einen Termin beim Jobcenter umgehen ohne eine Sanktion zu Bekommen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

hin musst du so oder so, wenn nicht jetzt dann später zum gleichen ereignis. wichtige gründe sind zb wegen krankheit (nachweisen mit krankenschein) die es unzumutbar macht dort persönlich zu erscheinen oder aber zufällig ein vorstellungstermin für die neue arbeit, dann muss man nie wieder zum jc.

einmal anrufen und fragen ob man den termin zeitnah verschieben kann ist manchmal auch möglich

Wenn du nachweisen kannst, daß du den Termin wegen eines Vorstellungsgespräch gefehlt hast. Oder dass du im Krankenhaus liegst und deshalb nicht konntest.
Ansonsten nicht

Gar nicht - außer ärztlichem Attest, daß Du bettlägerig bist 

wenn du einen Termin beim jobcenter bekommst, hast du hinzugehen, es sei denn du bist krank, dann brauchst du ein Attest.

Gegenfrage: warum sollte man einen Termin umgehen? Man möchte doch auch Geld vom Jobcenter, oder?

Tididirk 22.02.2017, 21:59

Richtige Antwort

1

Krank und Bettlägerig aber nur mit Attest.Oder Tot sein,dann lassen die Dich auch in Ruhe.

Was möchtest Du wissen?