Wie kann man einen Rauchmelder temporär ausschalten?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Einige Rauchmelder (meist bei festverbauter Batterie) verfügen über eine Funktion zur Stummschaltung (=Testknopf). Andere kann man durch Abnehmen von der Montageplatte oder durch Entnehmen der Batterie komplett deaktivieren. 

Ob die Batterie entnommen werden kann ist jedoch nicht vom Baujahr abhängig, sondern eher von Preis und Qualität. Vor dem Deaktivieren, aber prüfen, ob es wirklich ein Fehlalarm ist. Wenn es keinen ersichtlichen Grund für einen Alarm gibt, am besten nach Herstellerangaben reinigen (heißt meistens absaugen). 

Übrigens reagiert nicht jeder Rauchmelder sofort auf Shisharauch. Melder von Ei-Electronics meiner Erfahrung nach zumindest nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man den nicht abnehmen kann, dann mit eine tüte über den Melder an die Decke kleben, dabei darauf achten das es dicht ist und die tüte nicht kaputt ist.

Oder gut mit frischhalte überziehen, beide Möglichkeiten schon erlebt also müsste klappen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist das ein neuer Rauchmelder? Wenn ja, kannst du die batterie nicht raus nehmen, da die fest verbaut ist.

Du kannst maximal versuchen, den Rauchmelder irgendwie abzudecken oder in einen anderen Raum gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie blöd muss man sein einen Rauchmelder außer Betrieb zu nehmen? Meistens vergisst man den wieder "anzuschalten" und wenn dann was passiert wird man nicht gewarnt. Da sieht man wieder mal wie ungesund rauchen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du drehst ihn von der decke ab legsz ihn in eine Schublade und drehst ihn nach dem Rauchen wieder drauf .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Batterie entfernen, Stromzufuhr kappen, aber nur kurzfristig, bei Schaden gibt es Versicherungsprobleme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab auch einen Rauchmelder in meinem Zimmer allerdings geht der beim shisha rauchen nicht an und bei vielen anderen auch so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde auch mal sagen, die Batterie rausnehmen ist am einfachsten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tommy221184
01.08.2017, 13:32

Bei einem neuen Rauchmelder geht das nicht mehr, da die Batterie fest
verbaut ist. D.h. nach 10 Jahren (so lange muss die Batterie halten)
fliegt der Rauchmelder raus und du musst einen neuen holen.

0

Indem man die Batterie rausnimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tommy221184
01.08.2017, 13:32

Bei einem neuen Rauchmelder geht das nicht mehr, da die Batterie fest
verbaut ist. D.h. nach 10 Jahren (so lange muss die Batterie halten)
fliegt der Rauchmelder raus und du musst einen neuen holen.

0

Was möchtest Du wissen?