Wie kann man einen Menschen der einem verdammt wichtig ist vergessen/gehen lassen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich habe meiner Mama beim Sterben zugesehen,natürlich hat man diese Bilder stetig im Kopf.Habe lange gebraucht um damit abzuschließen.Es ist jetzt 8 Jahre her,denke jetzt an viele schöne Sachen die ich auch als Kind hatte,wie schön sie Weihnachten alles hergerichtet hat.Im Laufe der Zeit akzeptiert man es und die schönen Zeiten überwiegen dann.Man lernt positiver zu denken,denn man kann nichts mehr ändern.Das stätige Trauern zermürbt und der Schlaf leidet auch. Hoffe konnte ein wenig helfen.Dir alles gute.                                                                                   

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeden kontakt abbrechen, keine fotos ansehen, telefonieren, schreiben, treffen, infos über freunde, nichts! Den menschen gibt es nicht mehr in deinem leben.

Und dann musst du einfach zeit vergehen lassen und weiterleben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ablenken und das Kapitel abschließen. Auch wenn du weiter trauerst oder so, das Leben geht weiter. Schmollen oder depressiv sein bringt gar nichts. Du hast bestimmt noch viele Jahre vor dir und um die zu verschwenden ist das Leben zu kurz. Leb' weiter und bleib nicht an der Vergangenheit/ Gegenwart hängen. Ansonsten gibts keine gute Zukunft für dich, denn um die musst du dich wirklich kümmern. Was passiert ist, ist passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als erstes solltest du mit der Person abschließen. Es als Erfahrung (auch wenn keine positive) wertschätzen. Und die Zeit vergehen lassen. Vielleicht auch einen besseren Menschen finden der diese Position einnimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 14CPJX
27.08.2016, 02:10

Wie schließt man richtig mit einem Menschen ab? (Den man nicht vergessen kann)

0

Ein Heilmittel bei mir...geh zur Tür, Steig ins Auto, kauf dir ne Flasche Wodka und schon sieht die Welt ganz anders aus :D. Aber das allein reicht nicht, man muss warten, seelische Wunden heilen lassen. Mehr mit deinen Freunden unternehmen und dich ablenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe gerade noch mal deine Frage gelesen,denke habe es falsch verstanden,du hast niemanden verloren(tod) sondern möchtest nicht mehr über denjenigen nachdenken und ihn vergessen.Dann war meine Antwort falsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kenne ich nur zu gut. Da gibt es ne ehemalige freundin von mir und ich kann sie einfach nicht vergessen. Egal was ich mache, es funktioniert nichts. Es wird gerade schlimm, wenn man sie jeden Tag sehen muss. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 14CPJX
27.08.2016, 02:07

Hm tut mir leid für dich das du sie immer sehen musst...

0

Vergiss ihn.
Versuch nicht an ihn zu denken wenn du traurig bist, z.b. Du bist traurig hör dann nicht Let it go von der eiskönigin sondern irgentwas was dich auf ganz andere Gedanken bringt.
Versuch immer wenn du an ihn denkst an etwas anderes zu denken 👍

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?