Wie kann man einen Golfball in zwei Hälften teilen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sägen ist die beste Methode für den Laien. Alu- oder Kunststoffsäge. Unzählige mal gemacht. Leider ist die Schnittfläche etwas rau. Daher muss man die Schnittfläche danach etwas mit feinem Schmirgelpapier polieren. Die Profis nehmen dafür eine spezielle, sehr große Schere, schon fast eine Zange. Mit Hammer und Meißel würde ich das nicht versuchen. Der Golfball besteht aus Kunststoff und gibt nach. Kann also üble Folgen haben. Golfbälle sind von Innen in der Regel nicht Schwarz. Kunststoff müsste extra schwarz eingefärbt werden. Damit Autoreifen schwarz werden, wird bei der Produktion auch Ruß und Asche hinzugefügt. Die meisten Golfbälle haben einen zumindest rötlichen, sonst eher blassfarbenen oder grauen Kern. Das es bis zu vier Schichten gibt, tauchen auch mehrere Farben auf. Hier kannst Du Dir ein paar aufgesägte Bälle anschauen:

http://www.golf-for-business.de/golfportal/3-piece-golfball.php

Innen schwarz??? Ich habe schon viele Golfbälle "innen" gesehen, aber noch keinen, der schwarz war. Da versucht wohl jemand, dir einen Bären aufzubinden oder es sind Golfbälle, die der Teufel beim "abyssus open", dotiert mit 200.000 frische Menschenseelen, benutzt. Zum Aufmachen, bwz. Aufbrechen kein Problem. Nimm eine Meißel und einen Hammer (oder nur den Hammer). Ein gezielter Schlag mittig und das Ding platzt auf wie ne reife Kirschtomate. Viel Spaß

Er ist schwarz...hab letzten eine halben Ball auf dem Golfplatz gefunden.

Durchsägen :3

Habs grd versucht, geht nicht... nur der lack bröckelt en bisschen ab...

0

Was möchtest Du wissen?