Wie kann man einen eingeklemmten Nerv am besten behandeln?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das mit der Kälte oder Wärme- das stimmt wirklich musst selbst auf Dein pers. empfinden hin beurteilen. Manche mögens "heiß" die anderen Kalt....

Tabletten...nun gut dies ist schwer zu beantworten: Schmerztabletten helfen gegen die Syptome, die Ursache bleibt ( eingklemmter Nerv )- hier müsste ein regelmäßge Massage auf Dauer Dir eine Besserung verschaffen...

Schmerzsalben gibt es viele: Voltaren, Mobilat etc. wobei wieder Voltaren kühlend wirkt und Mobilat wärmend....

was war das denn für ein Knülch?! Würde sagen zu versuchst nen Orthopäden (manchmal sind die gut) oder redest mit nem Physiotheraeuten

Hallo,

ohwei,das kenne ich!Mir hat da Waerme besser geholfen.Bin den ganzen Tag mit Kirschkernkissen herumgerannt.

Staendig abwechselnd eins erhitzt,das andere aufgelegt!Voltaren hatte auch geholfen,habe ich mir einmassieren lassen!

Heiss gebadet hat auch gut getan.

Im Endeffekt hat es zwar geholfen,aber "gelitten" habe ich trotzdem ein paar Tage!

Ich wuensche Dir eine gute Besserung!

Dankeschön für den Tip

0

Was hilft gegen Stress/schlechte Laune ?

Ich bin wirklich grad mit meinen Nerven am Ende kann mir bitte jemanden ein Tipp geben was gegen Stress hilft !?

Ich bin so gestresst....😩

ich überlege wirklich schön das erste mal Rauschmitteln zu nehmen vllt hilft das ja

...zur Frage

Mit eingeklemmten Nerv zum Arzt?

hallöchen

ich habe mir wohl einen nerv eingeklemmt... gestern war ich in der apotheke und die haben mich dann zu einem notfalldienst arzt geschickt (nicht mein hausarzt). der hat mir nur schmerz lindernde tabletten gegeben und gesagt ich sollte in die physiotherapie gehen (vor allem wegen meiner haltung und so). und er hat nur etwas gesagt von "muskelentzündung". der schmerz geht von der brust aus nach hinten in die schulter und dann noch in den rücken. und diese tabletten helfen auch nicht sehr viel... soll ich denn jetzt noch zu meinem hausarzt gehen?

danke schon im voraus für einen rat! :)

gruss larry

...zur Frage

Brennender schmerz an der Wade. Was kann das Sein?

Hallo!

ich habe seit einigen Tagen bemerkt das an einer meiner Waden ab und zu ein brennender schmerz ausgeht. dies geschieht aber nur wenn ich darüber streiche mit etwas(Hose,Hand)aber auch nur von oben nach unten..

auf der Haut ist nichts zu sehen und es schränkt mich auch nicht im geringsten ein

jedoch würde ich schon gerne wissen was es verursacht haben könnte..

Falls jemandem das bekannt vorkommt oder jemand ne ahnung hat.. Bitte um Erfahrungen)

...zur Frage

Ist das normal dass ein eingeklemmter Nerv über 10 Stunden schmerzt?

Hallo zusammen
Seit heute um 11 Uhr habe ich große Schmerzen am Nacken/Rücken und kann kaum mein Kopf bewegen
Habe es schon mit Wärme und voltaren salbe versucht jedoch scheint das nicht so das wahre zu sein
Ich gehe nur davon aus, dass es sich um einen eingeklemmten Nerv handelt, vielleicht ist es auch eine Muskelzerrung oder des ähnlichen. Massagen in dem Bereich tun sehr weh.
Was kann ich machen? Ist das unbedingt ein Fall für den Arzt?

...zur Frage

Kitzeln beim dehnen der Bänder in den Beinen?

Wenn ich meine Beine dehne(sitzen und Oberkörper Richtung Füße ) bekomme ich eine Art Kitzeln unter den Kniehen bis zur Hüfte strahlend. Es ist weniger Kitzeln als eher dieses Gefühl es nicht mehr auszuhalten, ohne dabei Schmerz zu empfinden. Kennst jemand dieses Gefühl? Ich kann mich dadurch nicht so weit wie gewünscht dehnen da es nie zu einem richtigen ziehen der Bänder kommt bis ich diesen intensiven und strahlenden Reiz wahrnehme. Ist es normal? Ich habe bis jetzt von anderen immer gehört dass sie beim dehnen ein Ziehen verspüren, wie ich es auch beim Dehnen von anderen Körperteilen von mir sagen kann. Es ist fast schon ein reizein der Blase damit zu verspüren...

Dieses Gefühl halte ich nicht lange durch, weshalb mir das Dehnen sehr schwer fällt.

Ich habe dies aber nicht erst seit kurzem

Ich bin 16 Jahre alt und bin sicher dass es fast schon immer so ist

...zur Frage

Können Brennnesseln Nervenenden zerstören?

Hallo Leute,

also wenn man sich an Brennnesseln "piekst", wird Säure in die Haut injeziert und verursacht da kleine Verätzungen (habe ich gelesen). Jetzt frage ich mich, was genau das eigentlich bedeutet. Werden da Nerven "angeätzt"? Nach dem Brennen, ist der Hautbereich ja immer etwas taub, erholt sich dann und wird wieder normal. Wenn man jetzt zB eine Stelle am Arm gezielt mit richtig übertrieben vielen Brennnesseln "verletzen" würde, würde dass dann dauerhaft das Empfinden an der Stelle verringern, weil vllt einige Nervenenden oder so zerstört werden? Oder vllt bei dünneren Hautbereichen, Schleimhäute oder so. Weiß das zufällig jemand? Ist ein Neurologe anwesend?^^

MfG eCapter

PS: Bitte verzichtet auf Antworten wie " ja, ist doch logisch....", obwohl ihr es überhaupt nicht wisst...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?