Wie kann man einen Dybbuk vertreiben?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das ist schwer. aber eigentlich sind die meisten geister friedlich. hat sie ihn gesehen? oder spürt sie ihn nur? sie muss sich verschließen er darf nicht in sie hinein sonst kann sein sie bekommt ihn nicht mehr los. kann dann böse ausgehen. auf keinen fall ignorieren oder drüber lustig machen.

sie sieht sie durch einen spiegel so ähnlich wie bloody mary soll sie aussehen, wie verschließt man sich denn?

0
@Luu2907

weilbliche Geister können hinterhältig sein, wenn es ein Kind ist ist das ein schlechtes Ohmen Kinder symbolisieren in der Geisterwelt dass böse und schlechte. wenn sie, sie nur durch einen Spiegel sieht sieht sie einen Teil ihrer Seele Spiegel zeigen dein inneres. Wie bloddy Mary? ich vermute sie zeigt sich so wie sie gestorben ist (vllt. ein Mordopfer). Sie soll sie fragen was los ist. Auf keinen Fall angst haben, ich denke nicht das sie ihr was tut, vllt. braucht sie hilfe. Deine "Freundin" soll sie wegschicken, zu ihr sagen dass sie ihr nicht helfen kann. Sie soll doch zu jemand gehen der sie erlösen kann. Macht sie nicht wütend, lacht nicht über sie, und beleidigt sie nicht. Dass kann böse ausgehen. Wenn die kleine allerdings mit 11 schon so etwas sieht kann sie sich mit dem Gedanken anfreunden vllt. noch mehr besuch zu bekommen. Geister sind sensibel die meisten wollen einem angst machen, brauch sie nicht haben. Verschliessen? hm... sie muss überzeugt sein wer sie ist, wenn sie zweifelt ist sie schwach und man kann Besitz von ihr erlangen. Wenn sie morgens z.B. eine starke veränderung entdeckt wie chaos im zimmer oder so einfach aufräumen und nicht drüber ärgern, akzeptieren. ich hoffe ich konnte helfen halt mich nicht für verrückt, ich hab auch manchmal besuch ^^ Hoffentlich hast du alles verstanden wenn noch was ist ich schau morgen nochmal in die Frage, frag ruhig ^^Viel Glück und keine Angst =) =D

0

Ein Mann, der eine Dibbuk-Box im Besitz hat und auch die Geschichte des Films "Possession" erzählt hat meint, dass es hilft, wenn man ein "Sefer"-Buch aufstellt. Das soll den Besitzer der Box oder den "Heimgesuchten ein wenig beschützen.

Ich habe auch ein Problem mit einem Dibbuk.

Was möchtest Du wissen?