wie kann man einen dünnen aber lange spitter der nicht zu greifen ist aus dem daumen bekommen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst es mit einer ganz feinen Pinzette versuchen, es mit einer Stecknadel ein bisschen aufpulen (mache ich selbst aber eher nicht, eher brutal) und wenn nichts hilft, kann ich absolut Kernseife empfehlen. Einfach den Finger eine Weile im Kernseifenbad (Schale mit Wasser in der ein Stück der betreffliche Seife aufgelöst wurde) einweichen lassen. Dabei geht ein Spreißel oder Splitter nach einer Weile raus, und wenn nicht, hat man danach meist mehr Erfolg mit einer Pinzette (oder Nadel). Hilft gar nichts, kann man auch zum Arzt.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen, liebe Grüße und viel Erfolg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von seval95
31.03.2016, 18:41

seife seife was ist seife

0

Du kannst ein Stück Banane zermatschen und dann mit einem Pflaster auf den Splitter kleben. Am besten Abends machen und dann über Nacht drauf lassen. Das ist zwar eine ziemliche Sauerei aber irgendwelche Enzyme in der Banane ziehen den Splitter dann aus der Haut. =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Daumen einweichen. Dann nicht zimperlich sein und den Bereich um das Eintrittsloch mit ner Nadel weiter öffnen oder ner spitzen Nagelschere. Dann von unten dagegen drücken bis du an ein Stück kommst dann rausziehen. Operation gelungen☺☺☺☺☺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von seval95
31.03.2016, 18:42

geht klar

0

Was möchtest Du wissen?