Wie kann man einen Computersüchtigen helfen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich würde Kompromisse machen, Wenn er z.Bsp. in der Schule gut war oder seine Pflichten, wie Hausaufgaben oder kleinere Hausarbeiten erledigt hat, würde ich ihn für 2 Stunden täglich (wenn es seine Zeit erlaubt ) an den Computer lassen. Schließlich kann man nicht alles verbieten. Liebe Grüße von bienemaus63

hei, danke für den Stern. Liebe Grüße v. bienem.

0

Also zuerst mal würde ich einen Psychologen aufsuchen, der sich mit so etwas auskennt. Der wird Dir (oder Euch) dann sagen wie es weitergeht.

hach, ich glaub das immer nicht so mit der computersucht. wenn es ein ordentliches alternativprogramm gibt, dann kommen die meisten schon aus ihren löchern...

Was möchtest Du wissen?