Wie kann man einen Arzt überzeugen, dass es an der Dosierung liegt?

2 Antworten

Hallo,

habe nämlich jetzt endlich den Beipack Zettel gehabt, da der andere leider den weg in den müll gefunden hatte.

Beipackzettel findet man auch im Internet!

Dann geh' mit dem Beipackzettel noch einmal zu deinem Arzt und sprich das noch einmal genau mit ihm durch. Sollte er nicht auf dich und dein Bedenken eingehen, suche einen anderen Arzt auf und hole bei ihm eine zweite Meinung ein.

AstridDerPu

Geh zu einem dritten Arzt (es steht dir frei das zu tun) leg direkt die Karten auf Tisch (bezüglich was du denkst und deine Beschwerden) und hol dir eine Drittmeinung ein.

Was möchtest Du wissen?