Wie kann man einen alten verrosteten Schlitten wieder fahrtüchtig machen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie yogitee schon geschrieben hat, die Kufen ordentlich abschmirgeln. Ob das mit dem Kerzenwachs hilft, entzieht sich meiner Kenntnis.

Das Holz würde ich gründlich reinigen und mit Pflanzenöl einreiben, einziehen lassen und ordentlich polieren.

Der Schlitten dürfte dann wieder wie neu aussehen.

da muß ich dich etwas korriegieren, für die Holzbehadlung nimmt man Leinenöl, da dieses nicht fettend ist und schnell einzieht. Das soll heißen das man dann nicht der gefahl läuft, das es noch rückstände davon an der Kleidung sind.Und dem Holz tut es alle male besser. So behandelt man ja auch Hobelbänke in einer Tischlerei/Schreinerei.

0
@Moltobene

Das ist aber nicht fettent, sondern zieht sehr schnell ins Holz ein.

0

Die Kufen mit Schmirgelpapier abschleifen und anschließend mit Kerzenwachs einreiben.

Was möchtest Du wissen?