Wie kann man einen Akzent lernen ?

7 Antworten

Englisch hat eine andere "Sprachmelodie" als Deutsch.. Deshalb reicht es nicht, einfach die Wörter Englisch auszusprechen, du musst die Melodie des Englischen können. Und diese lernst Du am besten, indem du einem native speaker beim Sprechen zuhörst.

am besten suchst du dir sämtliche clips heraus, in denen chris howland auftritt: der hat zwar schon seit vielen jahren die deutsche staatsbürgerschaft, hat sich aber seinen britischen akzent bewahrt und derart "kultiviert", dass der immer noch sein markenzeichen ist. in der edgar wallace parodie "neues vom wixxxer" hat er eine kurze szene, in der ein anderer mitwirkender bemerkt, dass der (howland) einen komischen akzent hätte. als gag antwortet der andere" ja , der ist deutscher, deshalb spricht er so komisch".- ein echter brüller (meiner ansicht nach). der filmtitel hat ein x zuviel- ich weiß- aber die blöde gf-zensur....

Die Aufforderung muß "bitte hElft mir lauten! Er, sie ,es hilft mir nicht... Um den "frongsössischen Aksong zu lernen, muß man nur Natalie Licard (ehem. Sidekick von Harald Schmidt) oder Emmanuel Peterfalvi (Alfons)= der mit dem "Puschelmikrophon) zuhören.

du musst die buchstaben einfach in der gewünschten akzent sprache aussprechen, aber noch so, dass man die wörter in der richtigen sprache erkennt :D

einfach ein paar wörter so betonen, als ob sie englisch wären. zum beispiel bei deutschem akzent, dass man einfach alles so liest als ob es deutsch wäre. und das dann einfach mit deinem gewählten akzent machen ;)

0

haha lustige frage.

aber mal ernst...warum auch immer du das "cool" findest. am besten wirst du das hinbekommen wenn du jemanden um dich hast der engländer ist und so spricht, damit du hörst wie er was betont und ausspricht.

aber mal ehrlich.... einen akzent "lernen" zu wollen ist schon bissl strange

Was möchtest Du wissen?