Wie kann man einem Kleinkind seinen Milchzahn ziehen, wenn er nur noch wenig haltet?

2 Antworten

Bei meinem ersten Milchzahn als er gewackelt hat, wollten meine Eltern was gutes tun und haben mich zum Zahnarzt gebracht, damit der den zieht. Das hat furchtbar wehgetan. Habe ich dann bei den anderen Milchzähnen nicht mehr gemacht und so ab dem 3. oder 4. Milchzahn war ich sogar so mutig, daß ich den wackligen Zahn, wenn er kaum noch hing dann einfach selber mit gewallt rausgezogen habe. Tat zwar kurz weh, war aber angenehmer als wenn er beim Essen mit gewackelt hat usw. Es wundert mich, daß er beim Kleinkind schon kurz vorm Ausfallen ist, aber ich glaube, da bist du auch am besten beident, wenn du einfach mal zupackst und den rausreist. Tut zwar in dem Moment weh, aber danach ist es schon überstanden.

einfach ein bisschen hin und her wackeln und schon kommt er raus. oder der berühmte faden. ;-)

Was möchtest Du wissen?