Wie kann man eine Zimmer-Tür reparieren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es kommt darauf an, wie gross das Loch ist. Oder wie tief die Kratzer sind. Kleine Löcher kann man mit Holzkitt auffüllen. Kleine Kratzer mit der Schleifmaschine entfernen. Heute bekommst Du aber eine neue Zimmertür,z.B. in Buche, schon für 45,-Euro. Lohnt sich da die viele Arbeit!

Das kommt darauf an, wie groß das Loch ist. Bei einem kleinen Loch und den Kratzern würde ich Holzspachtelmasse benutzen. Bekommst Du in Fachgeschäften und Baumärkten.

Aus was besteht das Türblatt, aus Kunstoff oder Holz?? Wenn aus Holz, dann kann Du das Blatt spachtel und danach schleifen, ev nochmals spachteln und schleifen. Dazu nimmst Du Holzspachtel. Danach mit einem Holzlack lackieren.Der sollte aber lösungsmittelfrei sein. Dannach kann man wenn man will noch einen Holzsiegel auftragen.

Bin mir nicht sicher, aber ich glaube, dass es Kunststoff ist, Holz ist es jedenfalls nicht

0
@Nejna

Dann ist es schwieriger. Versuch es dann mal mit lösungmittelhaltigen Spachtel. Mußt vorher anrauen, spachteln schleifen,grundieren und dann lackieren. Es ist natürlich zu überlegen ein passendes Türblatt im Baumarkt als fertigteil zu kaufen. Musst aber aufpassen und genau die lichte grösse messen. Bei älteren Türen können schon Masuterschiede geben.

0

Was möchtest Du wissen?