Wie kann man eine Webseite erstellen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

es gibt hauptsächlich drei Wege, wie man eine eigene Website selbst aufbauen kann.

  1. Man meldet sich bei einem Website-Provider an, der seinen Kunden einen Website-Baukasten zur Verfügung stellt. Damit kann man ohne jegliche Programmierkenntnisse eine Website mit Hilfe einer graphischen Benutzeroberfläche (dem "Baukasten") gestalten.
  2. Man eignet sich Wissen zu den Sprachen HTML und CSS an und gestaltet dann Schritt für Schritt eine eigene Website. Je nach Ansprüchen die man stellt ist nicht auszuschließen, dass man sich zusätzlich mit den Programmiersprachen PHP und/ oder JavaScript (ggfls. jQuery) auseinandersetzen muss.
  3. Man verwendet ein CMS wie WordPress, bei dem man ebenfalls keinerlei Programmierkenntnisse benötitgt. Google ggfls. mal.

Der erste Weg ist natürlich der bequemere, der sich an alle richtet, für die das Ziel der Weg ist. 

Der zweite dagegen erfordert enorm viel Zeit, wenn man selbstständig HTML und CSS verstehen lernen möchte. Er richtet sich an alle die nicht nur daran interessiert sind, eine Website zu besitzen, sondern diese selbstständig herstellen und in ihrem Aufbau, ihrer Struktur verstehen wollen.

Mit den modernen Website-Baukästen ist sehr viel umsetzbar. Die Themes bei einigen Anbietern sind teilweise sogar durchgängig responsiv (passen sich an verschiedene Endgeräte optisch & in ihrer Funktionalität an) und die Funktionen sind so umfassend, dass sich damit kinderleicht statische Websites bauen lassen.

Lass es mich wissen, wenn du weitere Fragen rund um das Thema hast.

Grüße, Savix

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fisnik92
18.11.2016, 14:18

Ich habe bezüglich dieser Antwort eine Frage, da du dich anscheinend gut auskennst. Sollte die Website erfolgreich werden, muss man dem Anbieter etwas vom Gewinn geben? Die bieten das ja recht billig an, also die eigene Website zu gestalten.

0

Zuerst musst du eine Domain registrieren und unter dieser hast du dann die Möglichkeit CMS-Systeme wie Wordpress zu installieren und zu gestalten.

Früher waren noch mehr Kenntnisse wie HTML notwendig. Heutzutage ist vieles automatisiert und geht durch wenige Klicks zustande.

Viele Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Savix
16.11.2016, 18:12

Zuerst musst du eine Domain registrieren

Da das mit Kosten verbunden ist, eine kurze Anmerkung: es ist nicht von Anfang an nötig, eine Domain zu registrieren. Zum Webspace gibt es immer eine kostenfreie, interne Anbieter-IP zum Webspace-Paket dazu.

0

Wenn du Anfänger bist rate ich dir ein CMS (Content-Management-System) zu nutzen, Wordpress ist hierbei eine sehr gute Wahl. Damit kannst du eine solide Basis für eine Webseite schaffen. Du musst dich aber dennoch etwas reinlesen, dann brauchst du am besten noch eine Domain und Webspace.

Das alles bekommst du bei einem Webhoster, dort werden dann die CMS Daten hochgeladen und dann kannst du langsam anfangen deine eigene Seite zu gestalten. Schaue viele Tutorials und probiere Sachen aus, das hilft dir weiter. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von policelove
16.11.2016, 17:56

Danke für die geile Beschreibung aber kein Interesse das zu machen. :)

1

Was möchtest Du wissen?