wie kann man eine sonnenfinsternis brille machen

8 Antworten

Die optiker raten vom selber bauen ab , da sollte man lieber die schutzfolien kaufen , aber sie garantieren auch nicht dass das hundert prozentig funktionieren würde also lieber ne schutzfolie oder eine spezialfilter(vom optiker)vor deiner handykamera halten und so filmen (auf keinen fall ohne weil sonst die linse kaputt geht) dann kannst du es dir ja ansehen 

Du weißt das diese Frage von 2011 ist xD

0

selber bauen ist zu gefährlich, wenn nicht genügend Schutz vorhanden ist können die Sonnenstrahlen Deine Netzhaut im Auge beschädigen, im schlimmsten Fall kommt es zu Blickausfällen, nur mit einer Brille vom Optiker in die Sonne schauen, kauf Dir morgen um 9 uhr lieber eine fertige Brille beim Optiker.

Warum soll es zu gefährlich sein? Dafür gibt es Sonnenfolien die man völlig gefahrlos als Brille umbauen kann. Die sind speziell beschichtet und werden bei Optikern oder Teleskope Versänden verkauft.

2

Mit ner Sonnenfolie kannst du sie bauen. Oder auch nicht bauen. Einfach den Bogen vor die Augen halten, fertig. Aber das fällt dir leider etwas zu spät ein. Wo willst du die noch kaufen? Alternativ kannst du sie mit einem Teleskope sehen. Aber nie direckt. Das Licht des Teleskopes mußt du auf die Wand oder ein Blatt Papier projezieren! Oder du nimmst eine Schweißer Maske. Was auch noch geht, aber nicht gantz ungefährlich ist, wenn du noch alte C-41 Filme zu Hause haben solltest. Die schwarze unbelichtete Seite kannst du doppelt knicken und die Sonne beobachten. Aber wie gesagt, nicht ungefährlich!

hast recht mit deiner Antwort, nickm1997 muss sich dann morgen die Folie beim Optiker kaufen.

0

Was möchtest Du wissen?