Wie kann man eine offene Chipstüte frisch halten?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nach meiner Erfahrung klappt es ganz gut, wenn ich möglichst viel Luft aus der Tüte streiche und die Tüte dann mit einem Gummiband fest verschließe. - Alternative: Die Chips in eine Tupperdose legen und Deckel drauf.

Hallo,

ich habe jetzt einen super Tütenverschluss im Netzt gefunden. Damit halten Chips und viele andere Sachen superfrisch und das über Tage. Die Dinger sind von der Firma Lurch und heißen Tütenverschluss Anylock. Bei Lurch im Onlineshop gibts die leider nicht aber beim Versandhandel Bigo-Ta, die haben die. Sind absolut der Hammer, luft und wasserdicht. Jetzt kann ich meine anderen Tütenverschlüsse in die Tonne hauen.

Hier der Link direkt zum Produkt

http://www.vhb24.de/kueche-haushalt/lurch-frische-kueche/tuetenverschluss-luft-und-wasserdicht-anylock2.html

Gruß

Harald

Auch ein einfacher Clip-Verschluß tut es auch, wenn die Chips am nächsten Abend verzehrt werden sollen. Sollen die Chips länger aufgehoben werden, ist der spezielle Verschluß de besserer Wahl.

Tüte gut verschließen (reicht auch, wenn man den Rand zusammenrollt und dann mit Tesa verklebt) und dann in den Kühlschrank legen. Da halten sich die Chips viele Tage lang!

Indem man sie (z. B. mit Tesafilm) wieder zuklebt.

Tupperdose hält die sehr lange frisch :D

Es gibt doch solche Clip-Verschlüsse zu kaufen,damit machen wir immer die Tüten zu.Also ich find, dann schmecken sie auch noch am nächsten u.übernächsten Tag.

Bei uns kommt auch immer der Clipverschluß zum Einsatz. Da schmecken die Chips auch noch nach Wochen wie frisch geöffnet

0

Falls die Chips doch lasch geworden sind, habe ich gehört, dass man sie durch kurzzeitiges Backen im Ofen wieder knusprig machen kann. Das soll angeblich auch bei "laschen" Salzstangen oder Keksen funktionieren.

es funktioniert wirklich !

0

danke für den tipp!!! :-)

0

Was möchtest Du wissen?