Wie kann man eine noreply@ bei 1&1 Mailadresse einrichten?

2 Antworten

Sofern ihr eine 1&1 Maildomain habt, richte einfach eine beliebige Adresse zusätzlich ein. Sofern auf diese Mailadresse nie Mails eingehen sollen, kannst Du entweder das Postfach einfach regelmäßig manuell leeren (per Webmailer) oder aber eine Regel einrichten, die alle neuen Mails in den Papierkorb weiterleitet. Will man dafür auf einem lokalen PC kein separates Konto einrichten, kannst Du auch alternativ alle eingehenden Mails auf diese Adresse per Weiterleitung an ein bestehendes Postfach schicken, und dort automatisch per Regel in den Papierkorb werfen lassen. "noreply" ist keine Funktion, sondern ein Hinweis für den Empfänger, dass Mails an diese Adresse nicht gelesen werden.

"noreply" ist keine Funktion, sondern ein Hinweis für den Empfänger, dass Mails an diese Adresse nicht gelesen werden.


Das ist so nicht ganz richtig.
Schicke mal eine Email Adresse z.B. an noreply@gutefrage.net . Du bekommst sofort eine Fehlermeldung, das die Mail nicht gesendet worden konnte.
Hier wird aber der Admin nicht extra täglich reinschauen, um Mails zu löschen.
Es ist ein Einweg-Konto. Senden ja empfangen nein.


Ich möchte außerdem nicht ständig das Konto überprüfen. Sonst eine gute Idee, leider für mich nicht ausführbar.

0
@Munin

Die Frage ist, ob das eine wirkliche Fehlermeldung ist oder einfach nur eine automatisch generierte Antwort, so wie ich sie in der Art für Munin formuliert habe

0
@Munin

Du hast aber nicht gefragt, ob man das mit einem eigenen Mailserver lösen kann, sondern mit einer 1&1 Maildomain.
Hast Du einen eigenen Mailserver, dann kannst Du dort sehr wohl konfigurieren, dass der mailer daemon Mails an bestimmte Adressen als Bounce zurückgibt. Aber mit gehosteten Postfächern geht das nicht (weil "noreply" eben keine definierte Mailfunktion ist).
Für eine der von mir genannten Alternativen wirst Du Dich entscheiden müssen; andere gibt´s nicht.

0
@Munin

Brauchst Du doch auch garnicht ständig kontrollieren. Wo ist denn der Unterschied, ob Du die Mails erst garnicht bekommst oder nur Dein Konto nicht kontrollierst?

0
@FordPrefect

Nachtrag: Der von TheGrow genannte Weg über den Autoresponder wäre allerdings noch eine Alternative. An den hatte ich in diesem Zusammenhang nicht gedacht, weil es die Funktion früher bei 1&1 nicht gab (außer in Verbindung mit Exchangekonten).

0

Hallo Munin,

.

bei 1und1 ist die Erstellung einer "noreply@" - Adresse so nicht möglich.

.

Aber Du kannst doch einfach eine eMail-Adresse mit dem Namen noreply@DeineWebseite.de einrichtigen.

.

Wenn Du dieses gemacht hast hast wählst Du diese erstellte Adresse mit einem Klick aus, gehst auf Optionen und dort auf "Autoresponder" Bearbeiten

.

Nun trägst Du einen Text ein wie z.B. "Ihre Mail konnte nicht zugestellt werden, da die Adresse nur für den Versand von Mails, nicht jedoch für den Empfang vorgesehen ist.

.

Die Nutzer können dann zwar trotzdem Mails an Dich schicken, aber Du brauchst diese ja nicht abholen. Kommt also im Endefekt das Gleiche raus.

.

Ich hoffe ich konnte Dir damit helfen

.

Schöne Grüße

TheGrow

Danke die Möglichkeit mit dem Autoresponder gefällt mir ganz gut.
Kombiniert mit Spam Schärfe 100% könnte ich mir so sämtlichen neuen Mails entledigen.
Vollautomatisch, werde des gleich mal testen.


Zu deiner Frage unten was der unterschied ist, zischen Konto nie überprüfen oder Mails gleich löschen ist einfach, das ich zum Teil Mail-Bomben bekomme und ich so Gefahr laufe, dass das Konto überfüllt mit Spam wird.

0

Emailadresse auf Wordpress-Webseite einrichten?

Hallo zusammen,

wenn jemand einen Kommentar auf meiner Wordpress-Seite schreibt, erhalte ich eine Mail von "wordpress@meinseitenname.be"... Kann ich auch eine zweite, eigene Mailadresse mit @meineseite.be erstellen? Ich würde gerne die Adresse "info@meinseitenname.be" einrichten...

Ist da möglich? Oder wo kommt diese wordpress-Adresse her?

Danke im Voraus,

mit freundlichen Grüßen,

Luka Hennen

...zur Frage

Wie kann ich E-Mails abrufen?

Hallo. Habe eine E-Mailadresse bei web.de und als E-Mailprogramm IncrediMail. Kann auch Emails senden und sie kommen auch an. Nur beim E-Mail abrufen erscheint: Verbindung und keine neue Nachricht, ob wohl bei web.de neue Nachrichten vorliegen. Habe auch bei den Einstellungen bei web.de das Häkchen bei: E-Mails per externem Programm (Outlook, Thunderbird) versenden und empfangen, gesetzt. Bei IncrediMail habe ich auch bei senden und empfangen die Häkchen gesetzt. Es werden auch jede Minute Mails abgerufen. Jedoch ohne Erfolg. Was muss ich noch machen, das IncrediMail meine Emails von web.de auch abholt? Zu erwähnen ist noch, das ich eine zweite E-Mailadresse (allerdings t-online.de) habe und auch über IncrediMail abrufe. Da klappt aber alles schon ewig. MfG Teucher

...zur Frage

PC fax oder faxgerät?

was ist einfacher und SICHERER? PC-Fax wo man z.b durch den Telekom Emailcenter Faxe ohne Faxgerät senden kann oder doch lieber auf altmodischenweise mit dem Faxgerät?

Habe keine Erfahrung von Fax, will mir aber eins einrichten.

...zur Frage

Aquarium für Skalare wie einrichten.?

Hallo Fremde/r.

Wie gesagt habe ich ein Skalar-Paar aus einen 30Liter Aquarium zu einem 100 Liter aquarium gekauft. (Ich weis immernoch zu klein). Wie sollte ich mein Aquarium möglicjst artgerecht einrichten? Ich habe. 2Plastik pflanzen. 5 echte pflanzen. 1 Brücke. 1 steinhöhlem 1 säule und das wars . Ihr könnt mir auch gerne eine Datei senden. LG

...zur Frage

Satelittenanlage einrichten.

Hallo,

was braucht man alles um mit einer Satelittenschüssel 2 Fernseher betreiben will. Ich möchte 2 Satelitten empfangen (Astra und Atlantic Bird 3). Und Radio über eine Dachantenne soll ebenfalls empfangen werden.

Welches LNB benötigt man, braucht man einen Diseqc-Schalter und wenn ja welchen? (Da gibt es ja auch verschiedene)

Ist ein Multischalter auch erforderlich?

Wäre gut wenn mir einer auflisten kann was man braucht.

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?