Wie kann man eine Magenverstimmung mit Durchfall unterscheiden nach Infekt, Verunreinigung oder "nur" Unverträglichkeit von Nahrung?

4 Antworten

Wenn Du nur Durchfall hast und nur einen bis zwei Tage, dann würde ich auf eine Unverträglichkeit tippen.

Wenn es länger dauert und erbrechen hinzu kommt, dann könnte es eine Lebensmittelvergiftung oder Magendarmgrippe sein.

Die Kaffeemaschine würde ich mal ausschließen - die hohe Temperatur sollte fast alles abtöten (es sei denn jemand lässt den Kaffeesatz nach Gebrauch so lange drin dass er schimmelt).

Am ehesten könnte der Speck verdorben gewesen sein. 

Was auch immer wieder übel ausgeht ist, wenn Salat mit kontaminiertem Geschirr oder Messern in Kontakt kommt. 

Leider kommt das auf Grund mangelnder Kenntnis über Hygienevorschriften immer wieder mal vor.

Na, wenn du keine Milch verträgst, gehts dir zu Hause schlecht UND im Urlaub.

Die Kaffeemaschine schließe ich fast aus, den Wasserkocher auch. Du hast es ja sicher kochen lassen?

Kann vom Speck kommen, kann vom Salat kommen. Ehec hatten damals alle von verunreinigten Sprossen.

Kann von was ganz anderem kommen.

Freu dich, dass du nicht auch noch spucken musst. Ist doch so?

Wenn zum Beispiel die Milch nicht mehr gut war, kann es einem schon mal den Magen umdrehen, aber dann müsste der Kaffee aber schon komisch geschmeckt haben!

Salat in Folie verdirbt auch relativ schnell! Speck verdirbt normalerweise nicht so schnell, aber der kann ja auch schon ziemlich alt gewesen sein.

 

Am schnellsten hört der Durchfall auf, wenn es auf Grund einer Allergie ist, ein wenig länger, wenn etwas verdorben war. Wenn es nach zwei Tagen noch nicht besser ist ab zu einem Arzt!

Jedenfalls viel trinken. Gute Besserung!

 

Durchfall nach Australien-Aufenthalt. Was kann das sein? Wie geht es wieder weg?

Ich habe seitdem ich wieder da bin Durchfall und wundere mich wieso. Ich esse super gesund und achte auf meine Allergien dass ich nichts falsches esse. Ich habe Gluten und Milch.. Mache Sport gehe zur Arbeit und Pendel mich langsam wieder sein. Jedes Mal wenn ich was esse hab ich das Gefühl es wird nicht richtig Verdaut und kommt wieder raus.. Also man erkennt was ich gegessen hAbe. In Australien hatte ich absolut keine Probleme mit Durchfall und erst als ich wiedergekommen bin plötzlich direkt am Abend. Jetzt vor einer Woche wurde mir auch die Spirale eingesetzt und davor hatte ich meine Tage hab also eine Menge Ibuprofen genommen gegen die Schmerzen. Seit zwei Tagen nehme ich keine Tabletten mehr und dachte es wird besser... Ich bin verzweifelt bitte helft mit! Als ich bei meinem Freund drei Tage war, hatte ich überraschender Weise kein Durchfall. Dazu muss ich noch sagen ich hab Durchfall nur in der nach und ab Abend, während des Tages nicht.. Heute hatte ich es dann den ganzen Tag und kann nicht mehr.

Zudem hab ich auch schon Kohle Tabletten genommen, die allerdings nichts helfen und normale Durchfall Tabletten auch nicht, daher hab ich keine Keime im Bauch, die die Kohle verbinden kann :/ Vielen Dank für jede Antwort ! Ich weiß es ist kein angenehmes Thema aber ich muss jetzt mal wissen was los mit meinem Körper ist. Ach und ich bin 18 Jahre und weiblich Trinke heute schon salbeitee das soll auch helfen!

Aber bitte gebt mir Tipps ! Liebste Grüße

...zur Frage

Was kann ich bei MagenDarm am besten essen?

Hi Leute,ich habe eine Magenverstimmung oder auch MagenDarm.Ich wollte mal von euch wissen was ich so essen darf,habe so etwas noch nicht häufig gehabt und bin mir unschlüssig weil ich auch morgen wieder arbeiten muss.Habe mich extra nur 2 Tage krank schreiben lassen,weil ich mich immer schlecht fühle,direkt mehrere Tage krank zu feiern.Es hat Dienstag Abend angefangen das mir sehr übel war,habe mir aber nichts dabei gedacht.Dann Nachts ging es los,mir wurde immer übler und dann musste ich mich auch übergeben,halbe Stunde Ruhe und dann kam die nächste Ladung,das insgesamt 3 Mal.Bäh :( Seiddem ist Ruhe aber Übelkeit und kein Hunger ist halt da,durch das wenige Essen bin ich natürlich auch total schlapp und müde.Heute Morgen hatte ich Durchfall,vermutung war die kalte Milch mit Cornflakes.Hatte so Appetit darauf. Falsch gedacht.Nehme auch MCP-Tropfen helfen super gegen die Übelkeit. Könnt ihr mir Tipps geben was schonend ist und auch drinne bleibt.Darf garnicht an meinen Arbeitstag morgen denken :( Vielen Dank schonmal

...zur Frage

Ist es normal, dass man Durchfall bekommt und sofort auf die Toilette muss wenn man Kaffee getrunken hat?

Ich trinke gerne Kaffee. Wenn ich morgens zum Frühstück Kaffee trinken muss ich gleich anschließend auf die Toilette. An der Milch kann es nicht liegen, denn erstens habe ich keine Unverträglichkeit und zweitens trinke ihn schwarz ohne Zucker. Es ist jetzt nicht so, dass ich da Mega Dünpfiff habe. Ich muss nur nach dem Kaffee gleich auf die Toilette. Danach ist alles wieder normal. Ich muss nur sofort nach dem Kaffee auf die Toilette.

...zur Frage

Was kann ich tun, um rohen Spinat besser zu vertragen?

Bei mir in der Nähe ist ein Vollwertrestaurant, das total leckere Rohkostsalate macht. Mir ist aufgefallen, dass mir gerade immer, wenn ich rohen Spinat gegessen habe, total schlecht wird. Kann man da etwas dagegen tun?

...zur Frage

Dauerhafte Bauchschmerzen durch Unverträglichkeit auf bestimmte tierische Produkte?

Hey, vor einiger Zeit hatte ich mindestens über ein halbes Jahr täglich Bauchschmerzen, die oftmals mit Übelkeit und teilweise auch mit Erbrechen und Durchfall zusammenhingen. Da weder mein Hausarzt, noch mein Gynäkologe etwas feststellen konnten, bestand der Verdacht  darauf, dass ich die Pille nicht vertrage. Also setzte ich sie ab und hatte prompt ein halbes Jahr Ruhe.

Nun hab ich die Beschwerden seid ein paar Tagen wieder. Dies fing an, als ich nach längerer Zeit mal wieder gekochtes Ei gegessen hatte. Seitdem allerdings nicht mehr und trotzdem halten die Beschwerden an. 

Dazu muss ich noch sagen, dass ich mich seid rund 8 Jahren vegetarisch ernähre, zwischenzeitlich auch 2 Jahre vegan, was alles nichts geändert hat. Ich vertrage außerdem keine Sahne, was sich durch Magenkrämpfe und Übelkeit äußert. Milch, Joghurt, Quark ect. ist kein Problem.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht oder weiß evt. woran das liegen könnte?

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?