wie kann man eine krankheit ausrotten?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt ja für viele Krankheiten, die Früher noch sehr weit verbreitet waren und viele Menschen auch getötet hat, Impfungen, die man schon im Kindesalter macht, genau deshalb macht man die Impfungen, damit diese Krankeiten nicht mehr oder kaum noch ausbrechen. Ausrotten kann man sie ja nicht wirklich, man kann nur verhindern, dass sie nicht mehr so häufig ausbrechen, was bei uns bei vielen Krankheiten ist, wo man Impfen tut! L.G.Elizza

durch impfungen und medikamente. der staub ansich ist nicht infektiös, wenn z.b. staub in der kleidung eines infizierten ist, kann man sich damit anstecken, so wie ich das bei wikipedia verstehe. durch spritzen und impfungen kann man die pocken bekämpfen, wenn es dann niemand mehr hat und somit auch nicht mehr weitergeben kann, kann man die impfungen auch wieder einstellen. ich glaube heut zu tage wird dagegen ja nicht mehr geimpft, da es einfach ausgestorben ist!

Mit Pocken hat man sich nicht durch Staub infiziert, sondern durch Pockenviren, die in dem Staub drin waren. Lies bitte nochmal die Wikipedia: ...Staub, wie er z. B. beim Ausschütteln von Kleidung oder Decken von Pockenkranken entsteht.

Jutiz: Das Verfahren wurde zuständigkeitshalber an StA xy übergeben

Hallo !

Habe vor kurzem einen Brief erhalten, dem Ich entnehmen konnte dass ein Verfahren (nicht gegen mich) "zuständigkeitshalber" von der hier ortsansässigen Staatsanwaltschaft zu der Staatsanwaltschaft xy weitergegeben wurde.

Was kann das bedeuten? Geht es jetzt da weiter mit den Ermittlungen? Oder ist es ein Zeichen dass es eingestellt wird? Kann man denn zb bei dem hier ortsansässigen StA die den Fall Ja Auch bearbeitet hat als Antragsteller anrufen und sich über den Stand der Dinge kundig machen Oder geben die keine Informationen raus?

Danke im Vorraus !

...zur Frage

Wildschweine ausrotten?

Ich wollte einfach mal fragen wie ihr dazu steht das die wildschweine (in deutschland) ausgerottet werden sollen (70-100%) da wildschweine die mit ASP (Afrikanischeschweinepest) infiziert waren gefunden wurden was eine krankheit ist die schweine tötet und sich sehr schnell verbreitet was auch eine gefahr für normale schweine ist aber für menschen ungefährlich ist ich bin der meinug das die wildschweine nicht komplett ausgerottet werden sollen (in deutschland) sondern die zahl der wildschweine enorm reduziert wird auf 20-30% aber auch da sie für den menschen ein bedrohung sind und ich viel im wald mit den MTB unterwegs bin und ich auch leider echt angst vor den habe da ich mich einfach zuviel darüber informiert habe

...zur Frage

Können wir Asthma ausrotten?

Mein Asthma verschwand mit kräftiger Einatmung durch die Nase. Dadurch werden die Lippen zusammengedrückt und durch Reflexbogen die Bronchien offen gehalten. Die sonst so ausführliche wissenschaftliche Forschung beschäftigt sich mit sehr vielen Ansätzen aber anscheinend nicht mit der Nasenatmung.

Der Krampf der Bronchien bei Asthma lässt sich durch Fingerdruck an einer Lippe abstellen.

Ich vermute, dass Asthmafreiheit mit konsequenter Nasenatmung zu tun hat.

In unterentwickelten Ländern ist das Vorkommen der Krankheit geringer. Hier hat man weniger Zeit für eine Beschäftigung mit Asthmamitteln, die nicht heilen.

...zur Frage

HIV positiv.. total verzweifelt :(

ich bin weiblich, 21 und ich habe vorgestern erfahren dass ich mich mit HIV infiziert habe. Und zwar anscheinend schon seit längerem. Ich habe das nur durch Zufall erfahren weil ich eigentlich wegen was anderes beim Arzt war. Dann hat der Arzt bei mir angerufen und hat gesagt ich soll nochmal vorbeikommen weil er nochmal mit mir reden möchte. Ich habe mir nichts weiter dabei gedacht und bin dann aus allen Wolken gefallen als er mir gesagt hat das ich mich mit HIV angesteckt habe :(

Habe das nicht gewusst oder geahnt. Mein Freund muss mit ziemlicher Sicherheit auch infiziert sein weil wir jeden Tag miteinander geschlafen haben... ich bin so fertig ich weiß gar nicht mehr was ich denken, fühlen, sagen soll...ich hätte niemals gedacht dass MICH sowas erwischt. Und ich weiß auch noch nicht ob ich meinen Freund damit infiziert habe oder er mich.. ich könnte mir vorstellen dass ich es von ihm habe weil er mit sehr vielen Frauen geschlafen hat vor mir. Mit ziemlich vielen die teilweise auch aus sehr schlechten Lebensverhältnissen kommen.

Meine sexuellen Kontakte waren nicht so zahlreich wie seine. Ich hatte auch schon einige Sexpartner vor ihm aber habe nie ohne Verhütung mit jemandem geschlafen wenn ich mit demjenigen nicht in einer Beziehung war. Mein freund hat sich noch nicht testen lassen will das aber am Montag machen. Und bei ihm kann ja eigentlich nichts anderes rauskommen als das er sich auch infiziert hat.

Ich komme gerade überhaupt nicht mehr klar. Ich würde am liebsten alles hinschmeißen. Ich sehe jetzt keinen Sinn mehr überhaupt noch weiterzumachen. Ich werde ja sowieso sterben und für immer krank sein. was soll ich jetzt machen? ich kann mich doch nich in die Ecke setzen und heulen und nichts mehr machen.

Auf einmal sind alle Träume geplatzt. Ich habe mir Kinder gewünscht und mir gewünscht meine Kinder aufwachsen zu sehen und das alles kann ich doch jetzt total vergessen. kann ich jetzt überhaupt noch einen sinn in meinem Leben sehen? oder kann ich mir gleich die Kugel geben? ich weiß einfach nich mehr weiter !!! :(

es fällt mir auch schwer das hier überhaupt alles aufzuschreiben.. ich könnte nur noch heulen. ich fühle mich total hilflos und weiß einfach nich mehr weiter. was soll ich denn jetz machen verdammt???? :( :(

...zur Frage

Was muss man beim Flohmarkt beachten?

Hallo Leute und zwar würde ich gerne viele Dinge verkaufen halt wie PS3, Nintendo, Spiele oder andere Dinge die ich noch von früher hatte. Braucht man um einen Stand zu machen einen Gewerbeschein oder muss man dafür Gebühren zahlen? Und wenn ja wie viel soll das kosten und was sollte man dabei beachten? Würde mich freuen, wenn ihr mich informieren könntet.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?