Wie kann man eine Genossenschaftsbank eröffnen?!?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Cesar87,

wenn Du eine Genossenschaftsbank gründen möchtest, dann wendest Du Dich zunächst an den zuständigen Genossenschaftsverband, z. B. in Bayern den GVB... einfach googeln. Dort erhältst Du auch eine Gründungsberatung und sie teilen Dir mit welche Voraussetzungen vorliegen müssen.

Generell kann man folgendes sagen: - mindestens 3 Genossen - mindestens 5.000.000 Euro Eigenkapital - eine Geschäftsidee bzw. einen Bussinessplan. - 2 Geschäftsführer, die die Genehmigung der BAFin benötigen

Natürlich benötigt die Genossenschaftsbank noch die Genehmigung zum Geschäftsbetrieb von der BAFin.

Alles in allem ein größerer Akt, aber nicht unmöglich.

Viel Erfolg und schöne Grüße

Schau mal auf der Website der BaFin - vielleicht kannst Du dort irgend etwas herunterladen, an der BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) kommst Du jedenfalls nicht vorbei.

danke euch für die antworten. ich war mal bei meiner stadt aufm rathaus und da hat mich auch jeamdn auf die abfin hin veriwesen... ich dachte der will mich veräppeln... wegen Bundes"anstalt" für Finazen....

"anstalt" ist für mich "heim"!?!?

und ich habe weiter recherchiert und herausgefunden dass man für eine internetbank "lediglich" 1 mio € kapital braucht! für andere normale alltägliche banken 5 mio€ aber das wusste ich schon...

hat irgendwer noch weitere präzise infos darüber?!?

mfg

Hallo,

internetbank ist der Falsche Ausdruck. Es geht um sogenannte E-Geldinstitute also welche die neue Zahlungsarten anbieten (z. B. Paypal).

Schöne Grüße

0

Was möchtest Du wissen?