Wie Kann man eine eigene Website erstellen? Was muss man beachten?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hi, zu aller Erst musst du dir selbst klarmachen, was für eine Webseite du gerne haben möchtest.

Willst du nur über dich ein wenig schreiben oder über alltägliche Sachen, dann reicht sicher ein Blog bei einem der diversen Anbieter. In der Regel ist das kostenlos und du musst dich auch nicht um Webspace etc. kümmern.

Wenn du etwas größeres haben willst, vielleicht in Richtung Community, dann brauchst du schon ein gewisses Hintergrundwissen um die Seite zu erstellen. Webprogrammierung kann ziemlich komplex sein.

Auch solltest du dir Gedanken machen, ob du eine eigene Wunsch-Internetadresse haben möchtest oder dir bei einem Anbieter eine kostenlose Sub-Domain einrichten willst.

Ich plädiere immer für etwas eigenes, da im schlimmsten Falle der Anbieter, der dir eine kostenlose Internet-Adresse anbietet dicht machen kann und dann ist alles weg.

Logischerweise kostet eigener Webspace mit eigener Domain etwas, aber es gibt genug Anbieter, die das kostengünstig anbieten.

Zum Ausprobieren würde ich dir folgenden Anbieter WebGo24 empfehlen, da kannst du dank eines momentanen Angebots alles 6 Monate lang kostenlos haben. http://partner.webgo24.de/partnerdoor.php?partnerid=277&bannerid=30

Vielleicht hilft dir das ein wenig weiter. Ich wünsche dir viel Erfolg mit deiner Homepage.

geige534 30.06.2014, 11:45

Danke für die Antwort

0

Hallo geige534, grundsätzlich stellt sich die Frage was du mit der Website für Ziele verfolgst. Willst du sie rein privat nutzen, oder hast du vor, irgendwann mal damit gewerbliche Interessen zu verfolgen? Dann kommen nämlich noch einige Punkte z.B. im rechtlichen Bereich dazu. Hierzu würde ich dir empfehlen, dich mal auf dem Blog von eRecht24 einzulesen. Wenn du rein inhaltlich mal alles beleuchten möchtest, was für eine Website noch beachtenswert ist, wie z.B. Grunddesign, Texte, Bilder, etc. dann könnte dir http://medien-agentur-stuttgart.com/unternehmens-website-erstellen.html einen guten Überblick verschaffen. Zum Thema Hosting haben ja bereits einige andere etwas geantwortet. Viel Erfolg.

Hi Geige,

eine qualitativ gute Website zeichnet sich durch mehrere Faktoren aus. Der Inhalt ist natürlich das wichtigste. Eine gute Website enthält viel Content, ohne dass der Leser vom den Texten überschwemmt wird. Die Message muss einfach verständlich sein, ohne dass der Leser sich durch einen Texturwald kämpfen muss. Neben dem Content ist das Design natürlich ein Eyecatcher. Keiner wird lange auf einer Website bleiben, die ihn optisch nicht anspricht. Auch hier zählt wieder: Weniger ist mehr. Im großen und ganzen muss eine Website benutzerfreundlich sein. Das Stichwort Usability kommt hier ins Spiel.  Hier findest du ein paar weitere interessante Informationen rund um das Thema http://max-search.de/suchmaschinenoptimierung-freiburg.html Versuche deine Seite zu betrachten wie andere sie sehen würden und versuche dich in sie rein zu versetzen. So kommt das beste Ergebnis raus!

Viel Erfolg :)

Wenn du eine Webseite erstellen willst musst du ein klein wenig html Kenntnisse haben , und einen Server wie Xampp um die Seite dann online zu setzten . Wenn du nicht an HTML sprachen nicht interessiert bist gibt es Programm die es dir fast voll abnehmen wie NVU Link : http://www.chip.de/downloads/Nvu-HTML-Editor_13014735.html

Es kommt drauf an, bei welchem Anbieter du dir die Webseite anlagen möchtest. Es gibt kostenlose blogs (zB myblog.de , wordpress) aber auch welche, für die man bezahlen muss.. Und wegen dem Alter; ich meine es geht auch, wenn man unter 18 ist, aber dazu solltest du dir die AGBs durchlesen, und sonst dem Anbieter vlt. eine Mail schreiben und fragen...

geige534 30.06.2014, 11:43

Danke für die Antwort

0
drache2014 14.08.2014, 12:57
@geige534

Der Anbieter ist werbefrei und auch kostenlos, mussst Du aber mit einem externen Programm arbeiten oder Editor. Weiß ja nicht, was Du schon für Möglichkeiten auf Deinem Rechner hast und vor allen Dingen schließe ich mich den Vorrednern an, Du müsstest ja wissen, was Du für eine Homepage mmachen willst.

http://www.bplaced.net/

Den Anbieter nutz ich auch und bin damit mehr als zufrieden. Lade das über mein FTP-Uploader (verwende Filezilla) hoch. Allerdings hab ich schon erweiterte Kenntnisse, aber habe natürlich auch eine Homepagevorlage die man sich kostenlos, wenn man es nicht gewerblich nutzt, genommen und ändere die nach meinen Bedürfnissen um. Wichtig ist dabei zu beachten, das Du Dein Impressum angeben musst (Adresse, Name) sonst kannst Du Ärger bekommen, auch bei privaten Seiten. Viel Erfolg Jeder fängt mal an.

0

Bevor du jetzt irgendwelche Partnerlinks Druck St geh einfach zu Jimdo. Da verdient keiner mit und du kannst Dir Deine Seite zusammenbasteln. Und das ohne Kosten.

http://de.jimdo.com/

Mandrinio 04.07.2014, 23:22

Oooops zu spät... Jetzt wurde wieder einer geneppt!

0

Wenn du dich nur ein wenig ausprobieren willst kann ich dir wordpress empfehlen. Das ist eigentlich für Blogs gedacht, aber du kannst da auch eine Website aufbauen. Ist einfach und kostenlos.

Was möchtest Du wissen?