Wie kann man eine ausgesetzte beziehungsweise frei laufende Katze zu sich locken?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wie groß oder klein ist die denn ?  Ich würde erstmal schauen ob da noch andere sind. Ein kleines Kätzchen kommt selten alleine...  Vielleicht sind da noch Geschwister oder die Mutter in der Nähe ?

Wenn nicht wäre eine Lebendfalle eine Möglichkeit oder die Transportbox und da eben immer das Futter reinstellen damit sie sich daran gewöhnt. Aber das dauert eine Zeit.  Wenn mehrere Einfangversuche scheitern, wird es immer schwieriger das Vertrauen der Katze zu gewinnen.

Vielleicht solltest Du Dir Hilfe von jemanden holen der damit Erfahrung hat ?

Ich finde es sehr nett von Dir daß Du die Katze aufnehmen willst. Aber denk daran daß das wahrscheinlich keine zahme Katze ist, die sich zuhause einfach so aufs Sofa legt....  Das dauert dann seine Zeit bis die stubenrein ist und zutraulich wird.  Was sagen denn Deine Eltern zu dem Plan die Katze mit nachhause zu nehmen ?  Sind sie einverstanden ?

Ja meine Eltern wären damit einverstanden, da wir auch schon Katzen haben unter anderem auch 3 babykatzen welche wir selbst groß gezogen haben, deswegen hätte sie es ganz gut bei uns. Ich Danke dir auf jeden Fall für deine Antwort, wirklich nett

0

Ihr solltet das Baby erst mal beobachten, ob da nicht noch mehr so kleine Katzen sind und vor allem auch, ob es ne Mutter gibt, die sich um das Kleine kümmert.

Falls ja, solltet Ihr vielleicht grad alle Katzen einpacken, natürlich nur, wenn Deine Eltern damit auch einverstanden sind. 

Schreib doch mal, wie alt oder wie gross die Katze ist, falls Du das rausfindest.

Hi,

ihr dürft nicht einfach eine Katze einfangen und behalten; das müsst ihr dem Tierheim melden bzw. diese dort hin bringen, sonst mach ihr euch strafbar.

Locken einfach mit was zu essen und das am besten mit Ruhe.

Gruß

Was möchtest Du wissen?