Wie kann man eine ausgesetzte beziehungsweise frei laufende Katze zu sich locken?

6 Antworten

Wie groß oder klein ist die denn ?  Ich würde erstmal schauen ob da noch andere sind. Ein kleines Kätzchen kommt selten alleine...  Vielleicht sind da noch Geschwister oder die Mutter in der Nähe ?

Wenn nicht wäre eine Lebendfalle eine Möglichkeit oder die Transportbox und da eben immer das Futter reinstellen damit sie sich daran gewöhnt. Aber das dauert eine Zeit.  Wenn mehrere Einfangversuche scheitern, wird es immer schwieriger das Vertrauen der Katze zu gewinnen.

Vielleicht solltest Du Dir Hilfe von jemanden holen der damit Erfahrung hat ?

Ich finde es sehr nett von Dir daß Du die Katze aufnehmen willst. Aber denk daran daß das wahrscheinlich keine zahme Katze ist, die sich zuhause einfach so aufs Sofa legt....  Das dauert dann seine Zeit bis die stubenrein ist und zutraulich wird.  Was sagen denn Deine Eltern zu dem Plan die Katze mit nachhause zu nehmen ?  Sind sie einverstanden ?

3

Ja meine Eltern wären damit einverstanden, da wir auch schon Katzen haben unter anderem auch 3 babykatzen welche wir selbst groß gezogen haben, deswegen hätte sie es ganz gut bei uns. Ich Danke dir auf jeden Fall für deine Antwort, wirklich nett

0

Ihr solltet das Baby erst mal beobachten, ob da nicht noch mehr so kleine Katzen sind und vor allem auch, ob es ne Mutter gibt, die sich um das Kleine kümmert.

Falls ja, solltet Ihr vielleicht grad alle Katzen einpacken, natürlich nur, wenn Deine Eltern damit auch einverstanden sind. 

Schreib doch mal, wie alt oder wie gross die Katze ist, falls Du das rausfindest.

Hi,

ihr dürft nicht einfach eine Katze einfangen und behalten; das müsst ihr dem Tierheim melden bzw. diese dort hin bringen, sonst mach ihr euch strafbar.

Locken einfach mit was zu essen und das am besten mit Ruhe.

Gruß

Straßenkatze , Besitzer umgezogen , soll ich sie zu mir aufnehmen?

Hier treibt sich eine Straßenkatze rum 8-9 Jahre alt, die Besitzer sind vor 2 Wochen umgezogen und haben die kleine hier gelassen, hab mich auch erkundigt ob sie sie doch nicht lieber mitnehmen wollen, aber nein sie lassen sie einfach hier, wenn man sich nicht um Tiere kümmert sollte man sich nicht welche holen!! Echt, solche Leute gehen mir richtig auf die Nerven. Jetzt mal zur Katze, Sie ist voller Dreck und auch richtig hungrig, läuft jedem Menschen hinterher und wird dann meist getreten. Die kleine sitzt immer bei uns im Garten und wartet darauf das ich ihr (3 mal am Tag) etwas Katzenfutter raus bringe, da hat sie auch ein kleines Bettchen und alles. Ich bin auch meistens so 2 Stunden draußen und streichle sie, und wir laufen immer rum ( sie läuft mir immer hinterher )
Reicht das aus oder soll ich die mit nachhause nehmen? Nur ist das Problem halt das ich zuhause einen 11 jährigen Kater habe und seit kurzem einen Hunde Welpen, da die beiden auch Probleme miteinander haben wegen "Eifersucht" wäre eine neue Katze keine Lösung oder? Habe irgendwie Mitleid, und muss auch immer raus und nach ihr schauen.. Sitzt immer im Garten. Meine Eltern meinten das sie im Garten bleiben kann, aber nicht nachhause kommen soll.. Überreden könnte ich sie schon, aber ob das richtig wäre?

...zur Frage

Habe gesehen wie jemand seine Katze im Wald ausgesetzt hat - Was soll ich machen?

Ich bin durch den Wald gejoggt , meine übliche Route die ich jeden zweiten Tag nehme. Ich hab dann an mir ein Auto vorbei fahren sehen mit nem Affenzahn, eig. dürfen keine Autos dort fahren und ich hab demjenigen noch hinterher gerufen. Als ich dann nach nen paar 100 metern angejoggt kam sah ich dass das Auto dort steht, ich hab aufgehört zu laufen und ging langsamer weil ich gesehen hab wie eine Frau ausgestegen ist, ne Katze an ner Leine aus dem Auto gerissen hat und die mit nem tritt mit dem sie im hohen bogen auf dem Boden landete dort an nen Baum angebunden hat. Dann ist sie eingestiegen und weggefahren. Ich hab mich versteckt gehalten bis sie weg war, habe mir aber das Kennzeichen gemerkt. Bin dann hin und hab die Katze losgemacht und mit Nachhause genommen. Was soll ich jetzt tun? Die Frau anzeigen? Das Tier ins Tierheim bringen? Ich wollte sie eigentlich gern behalten.. sie wurde immerhin einfach entsorgt wie Müll.

Ich hasse Tierschänder!

...zur Frage

Nachbars katze füttern?

es ist winter und sehr kalt. wir haben einen nachbar, der eine katze hatte die er nie fütterte, weil er keine zeit hatte (wegen der arbeit). die haben wir dann gefüttert und jetzt wohnt sie bei uns und geht auch nicht mehr rüber zum nachbar. dieser hat sich jetzt wieder eine katze angeschafft, und füttert sie wieder nicht. sie ist sehr sehr dünn. man kann schon die rippen zählen usw. den tierschutz holt man eig. auch nicht beim eigenen nachbar. wenn wir sie wieder füttern oder sogar ins haus lassen(wegen der kälte) wohnt die katze auch bald bei uns, aber das wollen wir nicht. aber man kann doch nicht die katze bei der kälte draußen stehen lassen. jetzt die frage sollen wir sie füttern oder nicht?

...zur Frage

Wenn ihr eine ausgesetzte Katze bei einer Autobahn Raststätte findet...?

Würdet ihr sie dann mit nach hause nehmen?

...zur Frage

Muss ich meine Katze abgeben da ich Ihr im Winter Freigang ermögliche?

Hallo ich habe seit November eine Katze die gerne nach draußen möchte auch im Winter leider ist sie seit einer Woche nicht nach Hause gekommen. Die Vorbesitzerin möchte mich jetzt beim Tierschutz verband anzeigen da ich sie im Winter rausgelassen habe und sie denkt auch dass ich sie verkauft habe.

Was soll ich jetzt machen ich möchte ja sehr gerne das Sie wieder kommt aber ich finde sie nicht. Was passiert jetzt ich habe etwas Angst :(

...zur Frage

Fremde Katze sitzt vor meinr Haustür-soll ich ie füttern oder beim Tierheim anrufen?

Hallo! Also folgendes: ich wohne in einem Wohnblock mit drei eingängen. hier sind öfters katzen. aber heute komme ich nach hause du da sitzt eine gefleckte katze ohne halsband direkt vor meinem eingang. da unsere Nachbarin ein katze hat habe ich als erstes da geklingelt. aber da war niemand zu hause. dann habe ich bei unserem Hausverwalter angerufen. der sagte mir das noch ein anderer ne katze hat. aber dem seine katze sieht anders aus. ein andere Nachbarin meint es is ne katze de hier öfters is aber es saß noch nie eine direkt vor der tür. jetzt sitzt sie vorm nachbareingang. ich habe echt ein herz für Tiere: sollte ich liebr noch abwarten, sie dann füttern oder dann das Tierheim anrufen, gleich das Tierheim anrufen oder sie einfach nur füttern?

Dankeschön! LG

...zur Frage
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?