Wie kann man eine Anwendung (exe) in VB künstlich vergrößern (Speicherplatz)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Erstelle eine Datei mit beliebeigem Inhalt (Zufallsdaten, ein Rezept für Heringstorte ;) , oder was auch immer) mit der gewünschten Größe.

Angenommen die erwähnte Datei heisst "blah.foo", verwende folgenden Befehl in/auf (kann man glaub ich beides sagen?) der CMD:

copy /b X:\\\\IrgendeinOrdner\\\\DeinProgramm.exe + Y:\\\\IrgendeinAndererOrdner\\\\blah.foo Z:\\\\MirGehenDieIdeenAus\\\\DeinGROSSESProgramm.exe

P.S.: Das funktioniert, weil das Programm dazu in der Lage ist, "Datenmüll" am Ende der Programmdatei zu ignorieren...

P.P.S.: Selbstentpackende Archivdateien (SFX) funktionieren ähnlich: Eine Exe als "Stub", dahinter ein "Marker", dann die Archivdatei...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest beispielsweise ein Bild als Ressource importieren und es nie nutzen. Damit erhöhst du unnötig den speicher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?