Wie kann man ein Word/Excel Dokument als PDF-Datei speichern?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Da gibt es mehrere möglichkeiten. Entweder du kaufst adobe prfessionell, oder adobe elements. Eine billige möglichkeit ist die Software von pdf995 zu nutzen die kannst du hier runterladen: http://www.pdf995.com/, die musst Du als Drucker einrichten, und dann wird jedes x-beliebige Dokument welches Du auf diesen "Drucker" druckst als PDF gespeichert

Man muss nur einen PDF-Drucker Treiber installieren. Dann kann man aus allen beliebigen Programmen, die eine Druckfunktion haben (bsw. auch Word oder Exel), Dateien als PDF speichern. Das beste kostenlose Programm dieser Art (Open Source) ist
http://pdfcreator.soft-ware.net/download.asp

Dafür gibt es auch Freeware.
http://www.zdnet.de/downloads/weekly/20/weekly_416-wc.html

Ich nutze den PDF-Converter. Sobald dieser installiert ist, erscheint diese Software als zusätzlicher Drucker im Auswahlbild.
Ob ich dafür zahlen mußte, weiß ich leider nicht mehr. Versuche aber immer Freeware zu finden.

Ich verwende PDF Creator. Das ist freeware und funktioniert prima.

Mit einem Mac wäre das nicht passiert! Dieser bietet nämlich von Haus aus die Möglichkeit, jedes Dokument auch als PFD "zu drucken".

Probiers mal den OX PDF Creator und der Converter kann DOC XLS in PDF konvertieren und speichern. http://www.oxpdf.de/pdf-creator.html

Was möchtest Du wissen?