Wie kann man ein Studium in Cambridge finanzieren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Schau mal hier: www.stipendienlotse.de - es gibt unzählige Stipendien und wenn man sich bei mehreren bewirbt, steht die Chance gar nicht so schlecht, eines zu bekommen. Bei einem guten Abischnitt kannst du dich auch auf die Begabtenförderungswerke des Bundes (z.B. Studienstiftung) bewerben. Gesellschaftliches Engagement wird einem zwar immer gut angerechnet, ist aber nicht zwingend ausschlaggebend (hier kommt es immer auf das Stipendium an!). Bei den Begabtenförderungswerken zählt eher das Auftreten, teils die Weltanschauung und der Charakter.

Ob es Stipendien speziell für Cambridge gibt, weiß ich nicht. In England werden die Studiengebühren aber doch als Darlehen erhoben - du musst sie erst nach deinem Studium zurückzahlen und dann auch nur, wenn du genug verdienst.

Tipp: Schau dir mal die University of St Andrew's an. Das ist auch eine Eliteuni, die Cambridge in kaum etwas nachsteht. Da sie aber in Schottland ist, muss man als EU-Bürger dort gar keine Studiengebühren zahlen.

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

http://www.e-fellows.net/wiki/index.php/Gates\_Cambridge\_Scholarships

Es wäre angebracht, dass du vorher lernst, selber etwas im Intrnet zu suchen und auch die englischen Seiten für Kontakte zu nutzen, was du hoffentlich schon alles machst. Selbständigkeit ist entscheidend. Die Frage lässt vermuten, dass es daran noch enorm mangelt, was sich aber beheben lässt, wenn man daran arbeitet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?