Wie kann man ein Schönes Kinderbuch kostengünstig vermarkten?

5 Antworten

Geld solltest du überhaupt nicht ausgeben! Verlage, die von den Autoren Geld verlangen, sind unseriös (so gen. "Druckkostenzuschussverlage). Kauf dir einen Autorenratgeber (z.B. das "Jahrbuch für AutorInnen" aus dem Plinke-Verlag). Darin steht alles, was du als künftiger Autor wissen musst und findest viele Tipps. Dann geh mal in eine Buchhandlung und schau dir ein paar Kinderbücher an, die deinem ähnlich sind. Auf diese Weise findest du seriöse Verlagsadressen und Ansprechpartner.

Hallo Matthias, falls du noch keinen Verlag hast, würde ich dich bitten, dein Buch dem livre-Verlag vorzustellen. Du kannst mir auch ne Probe (Ausschnitt)mailen und ich schau schon vorab, ob es reinpaßt. Jedenfalls ist der Verlag auch sehr nett und fair, du hast keine Druckkosten und wirst unterstützt beim organisieren von Autorenlesungen. Besonders gefragt ist auch spirituelle Kidnerliteratur. LG Beatrice

Eine Bekannte von mir hat dieses Buch bei epubli veröffentlicht. War soweit ich weiß ohne Anfangskosten und auch sonst von den Konditionen sehr gut. Die haben außerdem eine Plattform die Ratschläge zur Vermarktung gibt und veranstalten einen Wettbewerb mit dem das Buch auf die Frankfurter Buchmesse kommen kann: http://www.epubli.de/shop/buch/STORCH-BABY-Marisa-Jol%C3%A9ne-Schulze-9783869312705/3276

Im Gegenzug für den Tipp könnt Ihr ja für das Buch beim Wettbewerb abstimmen ;)

Was möchtest Du wissen?