Wie kann man ein Rummsteak zubereiten?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

30ml Rum in die Pfanne gießen und dann das Steak in die heiße Pfanne legen!

WetWilly 19.10.2010, 14:45

Oder beim Braten ein paar China-Böller zugeben. Das macht dann schön "Rumm!"...

0

Meine Version.

Pfanne etwas Öl Heiß machen . Fleisch kurz und scharf anbraten so das die Oberfläche gut durchgebraten ist. Danach entweder Topf oder wenns mit der Pfanne funktioniert ab in den Ofen mit Umluft bei 80° ca 1-2 Std garen lassen ,je nach Geschmack und wie das innenleben sein soll (roh,durch oder braun ,je nachdem) ,auch nicht vergessen regelmäßig zu wenden . Damit krieg ich selbst durchwachsenen Tafelspitz (Suppenfleisch) Butterzart.

lusch 19.11.2010, 19:41

versuch es doch mal mit Butter oder einer Art schmalz evtl. "Palmin" dies kannst du höher erhitzen und somit die Poren der Fleischstruktur früher schießen, somit bleibt der Fleischsaft erhalten und das Steak bleibt saftiger ;-)

0

als erstes heisst das RumPsteak so zweitens zur Zubereitung. Jenachdem wie mans haben will: Englisch also Blutig, nur Kurz kräftig anbraten, Medium: kurz anbraten dann noch für ca 10 Minuten in den Backofen, Durch: anbraten und für 20 Minute in den Backofen zum durchgaren. Bon Appetit! Um den Garpunkt zu bestimmen kannst du die Lippen, Nase, Stirn Methode anwenden

-Mit nem Tuch abtupfen -Mit Senf einschmieren -Bei hoher hitze anbraten, bis es eine schöne Bräune hat -Bei mittlerer Hitze braten bis es gar ist ( bei mir dauert das im Schnitt 3 min pro Seite, musst halt gucken wie dick es ist, schneide es an um zu gucken ob es garr ist.) -Nebenbei Zwiebeln anbraten -Dazu ein Stück Kräuterbutter aufs Steak -Wenn du magst, dann kannst auch pilze dazubraten

So esse ich immer mein Rumpsteak :)

Von beiden Seiten scharf anbraten ca. 1-2 Minuten bei hoher Hitze und dann in Alufolie packen und für 5-10 Minuten bei 100grad in den Backofen!!!

Am besten genau so wie ein Rumpsteak. Kurz und heiß anbraten. Nur einmal wenden, und zwar dann, wenn oben der Saft austritt.

Man brät ein Setak (es kann auch ein Rumpsteak sein) und legtg irgend eine oder verschiedene Beilagen "drumm rumm".

Auf den Grill ist auf jeden fall besser als die Bratpfanne. Salz und Pfeffer sollte sowieso nie fehlen.

lusch 19.11.2010, 19:43

Salz bitte erst zum schluss, da es dem Fleisch das Wasser (Fleischsaft) entzieht. und nicht gleich los essen, sondern das Steak noch einmal 5 minuten von der Pfanne oder aus dem Herd nehmen und ziehen lassen, dabei entspannt sich die FLeischstruktur wieder etwas und es wird zarter!

0

mit Salz, Pfeffer und etwas Knoblauch.

nur pfeffern und in heisses fett (butterschmalz) legen, beide seiten ja 60 sec. anbraten aus der pfanne nehmen jetzt erst salzen und servieren

Was möchtest Du wissen?