wie kann man ein kleines zimmer gut aufteilen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Würde ich auch sagen, das Hochbett und darunter einen Schreibtisch stellen und nicht zuviele Möbel. Den Kleiderschrank eben noch und vielleicht ein oder zwei Sitzsäcke, wenn Freunde kommen. Achte auf freie Wände und kleb nicht alles zu.

ikea ;-) da gibts alles ich würde dir da das explizit regal empfehlen :) ich hab es auch und da passt alles rein was ich habe und brauche wegen den kisten keine Kommoden mehr und schöne hochbetten gibts da auch. schreibtisch und sowas ist auch günstig. mit dem raumteiler in nem kleinem zimmer passt das in der Regel auch, dahinter kann zum beispiel der schreibtisch und an die andere seite bett und dann iwo hin den kleiderschrank und dein zimmer ist voll und nicht zu überfüllt

das kann man so pauschal nicht sagen da man ja nicht weiss wie der Grundriss des Zimmers ist...

Aber ein Hochbett ist schon ok... darunter evtl. Schreibtisch oder ein Sofa... ansonsten würde ich dir Regale empfehlen um Stauraum zu bekommen

Ikea ist ein perfektes Beispiel! Guck mal in die Hefte von denen hier zum Beispiel ist ein Bild von ihnen. Mein Tipp: Unter dem Hochbett könnte ja eine Couch stehen und übereinander gereihte Hängeregale sind sehr praktisch

Sorry aber mein PC wollte das Bild nicht hier hin kopieren :-D

0

Also ich habe mal bei IKEA ein Hochbett gesehen, was fast bis zur Decke ging. Da drunter stand ein Sofa und ein Schreibtisch. Sowas würde ich an deiner Stelle auch machen, das ist am platzsparendsten.

Es gibt Hochbetten mit unten einem Schreibtisch. Ist praktisch, dann kannst du den Schreibtisch benutzen und musst nicht noch einen kaufen. Platzsparend.

ich hätte jetzt gedacht dass ich meinen schreibtisch einfach unter das bett schiebe, oder? =)

0

Also ich liebe ja Expeditregale und man kann sie als Raumteiler benutzen und ist auch viel Stauraum zur Verfügung.

über die habe ich auch schon nachgedacht... auch als raumteiler ganz gut ;)

0

Was möchtest Du wissen?