Wie kann man ein Grundstück pachten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

einfach so kann man ein baugrundstück heut zu tage nicht mehr pachten . wende dich an die katholische gesamtkirchenpflege an dem ort, in dem du bauen willst . was du meinst , nennt sich erbpacht .-lg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
opperator 13.05.2013, 19:28

Danke für's Sternchen ! -lg :)

0

Meistens wissen die Banken, wo und wer ein Grundstück zur Pacht freigibt. Die Preise werden zwischen dem Pächter und dem Verpächter frei ausgehandelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pachtgrundstücke werden zur Zeit fast nicht angeboten. Aufgrund des extrem niedrigen Zinsen ist das Geschäft zusammengebrochen. Nur in teuren Zinszeiten rechnet sich ein Pachtgrundstück. (Für 3000-5000 Euro Pachtzins im Jahr kann man besser ein Grundstück kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Häuser kann man nicht auf gemieteten oder gepachteten Grundstücken bauen, nur auf eigenen. Nur "Erbpacht" ist ein eigentumsähnliches Rechtsverhältnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du beauftragst einen Makler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pachtpreise sind pro qm um die 150-350Euro je nach Lage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?