7 Antworten

Dafür braucht man keine Bearbeitung am PC. Das ist eine typische Gegenlichtaufnahme mit wenig Licht im Vordergrund und viel Licht im Hintergrund. So entstehen diese Silhouetten.

Das kannst du zu Hause am Fenster ausprobieren, in dem sich eine Person ans Fenster stellt und du die Belichtung nicht auf die Person, sondern auf den Bildausschnitt außerhalb des Fensters fokussierst.

Auf mich wirkt aber der Vordergrund in den Hintergrund einkopiert.

LG Lazarius.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KimmMarley
23.08.2016, 13:08

Man kann dazu noch ergänzen, dass es schon etwas schwierig ist, die Silhouetten ohne Bearbeitung komplett schwarz zu gestalten.

Ich bin sonst auf das Thema auf meiner bescheidenen Webseite etwas genauer eingegangen:

http://kimmeier.ch/silhouetten-in-monti-di-ditto/

1

Weder noch. Wie schon der eine oder andere geschrieben hat ist das eine stink-normale Gegenlichtaufnahme.
Sicherlich kann man mit einer Bildbearbeitungssoftware das eine oder andere noch besser herausarbeiten. Den Kontrast, oder die Klarheit erhöhen. Die Lichter von dem Sonnenuntergang etwas zurück nehmen wenn er zu hell ist, oder die Tiefen, oder die Mitteltöne verändern.
So wie es einem am Besten gefällt. Ob an diesem Bild wirklich etwas nachgebessert wurde, sogar mit welcher Software, das kann niemand seriös beantworten. Da muss man schon die Originaldatei sehen.
Einer der wohl am weitesten verbreiteten Software ist Photoshop Elements. Der anspruchsvolle Fotograf verwendet dann wohl eher Photoshop CS bzw. CC und/oder Adobe Lightroom 6 bzw. CC. Gibt natürlich auch noch mehr.....

Gruß Schelder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was meinst du? Die Ueberschaerfung der Silhouette?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Paint
Photoshop
Eventuell mit gimp oder Picknick (?)

Einfach nach Bearbeitungsapps auf dem Laptop , Handy etc Googlen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Syncai
22.08.2016, 21:34

lel, 

Paint von Robin war ja noch Ironie (hoffentlich), aber du meinst das ja wirklich ernst!? :o :D

1

Für so was braucht man keine Bildbearbeitung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm einen ND Filter und fotografiere die Person. Wenn im Hintergrund sich die Sonne befindet, entsteht eine solche Aufnahme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KimmMarley
23.08.2016, 08:39

nein.

2

Was möchtest Du wissen?