Wie kann man ein Foto auf dem man abgebildet ist (lediglich) aus der Googlesuche entfernen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das was du willst funkt so nicht. 

Als Fotograf rate ich dir, geh zu dem Fotografen, der deine Bilder online stellt. Er soll auf der entsprechenden Seite einen Meta-Tag setzen, dass diese Seite von Indexierungen ausgeschlossen wird. Damit erscheinst du nicht mehr in div. Verzeichnissen. 

Als nächstes musst du Google anschreiben und für jede einzelne Seite eine Löschung beantragen. Dafür gibt es ein eigenes Online Formular. 

Wenn du nicht so vorgehst, werden deine Bilder immer wieder in Online-Verzeichnissen erscheinen. Und eines kannst dir sicher sein, auch auf einschlägigen Seiten! Das ist wie das Amen in Gebet. Und ein ewiger Rechtsstreit, weil du fortan damit beschäftigt bist, deinen Bildern im Netz hinterher zu laufen. Du wirst garantiert schon "geshared".

Du musst dich also entscheiden, ob du dich öffentlich "präsentieren" willst oder doch lieber seriös über Agenturen vermitteln lassen möchtest. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gerner3001
11.12.2015, 20:20

Danke für die Antwort! Ich arbeite ausschließlich über seriöse Agenturen im In- und Ausland, das ändert ja aber nichts daran, dass ich bei Testshootingsoder gar Aufträgen namentlich erwähnt werde. Das hat ja so auch seinen Sinn, quasi eine Werbung, um wiederum darauf hinzuweisen über welche Agentur ich zu finden bin für weiter Buchungen. Trotzdem brauch man die Bilder nicht finden, wenn man meinen Namen googelt. Danke für die schnelle Antwort, ich mach mich weiter schlau..

0

Was möchtest Du wissen?