Wie kann man ein Fahrzeug das man gebraucht gekauft hat beim Autohaus wieder zurück geben wenn immer wieder Probleme auftreten mit dem KFZ?

4 Antworten

Zurückgeben wird wohl gar nicht möglich sein!

Ich würde beim z.B. ADAC einen "Ankaufstest" bzw. eine Überprüfung machen lassen und dem Autohaus vorlegen. Die Mängel, die in die Gewährleistung fallen, soll das Autohaus auch gleich beheben. Der Test kostet zwar etwas (ohne Mitgliedschaft), sollte man üblicherweise auch schon machen, bevor man das Auto kauft. Leider ist es jetzt zu spät :(

Versuche auf diesem Weg den Schaden in Grenzen zu halten!

Neuwagen oder Gebrauchtwagen ist das Stichwort. 

Neuwagen haben eine Herstellergarantie und über diese kann man Mängel abwickeln . 

Generell kann man wenn der gleiche defekt mehrfach auftritt und trotz Nachbesserung nicht behoben wird vom Kauf zurück treten ( 6 Mon ) 

Zudem gib es eine Gewährleistung bei Neuwagen 2 Jahre bei gebrauchten auch 2 ggf aber auf 1 Jahr verkürzt. 

Da gilt es zu unterscheiden . 

Bei Neuwagen wird meist in den ersten 2 Jahren anstandslos nachgebessert. 

Bei Gebrauchtwagen sieht es anders aus. Aufgrund der Beweislastumkehr. Die ersten 6 Mon geht man davon aus der Mangel hat zum Kauf bestanden . 

Mangel in dem Sinne ist allerdings nur etwas was nicht Altertypisch ist. Man kann zB nicht hin gehen und bei einem 10 Jahren alten Auto klappern von Plasteteilen beanstanden oder Quietschen von Scharnieren oder Sitzen. Das ist nunmal eben so und kein Mangel. Verschleißteile wie Reifen und Bremsen fallen meist auch weg. 

Bei einem Neuwagen ist klappern aber durchaus ein Mangel den man wiederum beanstanden kann. 

Also werd dir erst mal Klar was du da hast und ob dies überhaupt ein Mangel ist. 

kommt ganz auf die "Probleme" an. Stichwort Nachbesserung

Das Autohaus zeigt keine Einsicht wegen der Reperatur der Klimaanlage.  

Neben Geräusche beim beschleunigen, solch ein klapper Geräusch. 

0
@Axor82

Klimaanlage kommt drauf an was damit ist. z.B Kältemittel gehört nicht zum Gewährleistungsumfang. Kompressordefekt schon . Kann der allerdings auf Grobe Fahrlässigkeit z.B Klima einschalten trotz defekt zurück zuführen sein haftest du auch selbst. Klappern kommt drauf an ob neu oder Gebrauchtwagen. Am Gebrauchten ist das KEIN Mangel im Sinne der Gewährleistung.

1
@j3n5j3n53n

Das Auto ist 4 Jahre alt und hat jetzt 63000 km gefahren....

0
@Axor82

Klappern ist dann kein Mangel sondern üblich in dem Alter. Klima wie gesagt. Kältemittel kein Mangel denn 1x im Jahr Klimaservice inkl Druckprüfung und auffüllen. Ein defekter Kompressor in den ersten 6 mon schon. Danach kannst du dann eh nicht nachweisen das der Mangel beim Kauf schon war. 

 

0

Was möchtest Du wissen?