Wie kann man ein Arbeitsvertrag kündigen ohne eine Sperrfrist zu erhalten?

2 Antworten

Wenn du deine Arbeitslosigkeit selbst herbei führst, ist die Sperrfrist nur zu umgehen, wenn du einen "wichtigen Grund" für deine Kündigung hattest. Den hättest du aber bereits im Vorfeld der Kündigung, mit der Arbeitsagentur besprechen müssen. So wirst du um die Sperre nicht herum kommen.

Eine Kündigung ohne wichtigen Grund löst automatisch eine Sperrzeit aus

Was möchtest Du wissen?